Österreichischer Zwetschgenröster

Der Österreichische Zwetschgenröster gehört traditionell zum Kaiserschmarrn, schmeckt aber auch zu anderen Desserts. Hier ist ein Original-Rezept.

Österreichischer Zwetschgenröster

Bewertung: Ø 4,9 (12 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Zwetschgen, unbedingt reif
150 g Zucker (oder mehr)
1 Stk Zimtstange
20 ml Sliwowitz (Obstbrand aus Pflaumen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwetschgen gründlich waschen, kurz trocken tupfen, halbieren und entkernen. Sofern die Früchte sehr groß sind, jede Hälfte nochmals halbieren.
  2. Dann den Zucker in einen großen, hohen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten erwärmen. Während der Zucker schmilzt, nicht umrühren! Aber darauf achten, dass der Karamell nicht zu dunkel wird.
  3. Die Zwetschgen und die Zimtstange vorsichtig zum Karamell geben (der könnte spritzen) und alles miteinander mischen.
  4. Anschließend auf höchster Stufe unter Rühren erhitzen, so dass sich der erstarrte Zucker wieder löst und alles etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  5. Nun den Topf vom Herd nehmen und den Sliwowitz dazugeben. Noch einmal kräftig umrühren, den Österreichischen Zwetschgenröster in eine Schüssel umfüllen und vor dem Servieren abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept wurde mit der Anmerkung überliefert, dass Gewürze wie Piment, Nelken, Orangen- oder Zitronenabrieb in einem echten Zwetschgrenröster aus Österreich nichts zu suchen haben.

Am besten schmeckt der Zwetschgenröster, wenn er vor dem Verzehr noch 24 Stunden durchziehen kann.

Ähnliche Rezepte

Zwetschgen-Streuselkuchen

Zwetschgen-Streuselkuchen

Unser Rezept für diesen Zwetschgen-Streuselkuchen ist unglaublich gut: Knuspriger Mürbeteig mit saftigen Früchten und knusprigen Streuseln on top.

Zwetschgenröster mit Rotwein

Zwetschgenröster mit Rotwein

Zwetschgenröster mit Rotwein hebt als fruchtiger Begleiter viele Desserts auf einen neuen Level. Dabei ist das Rezept dafür gewiss keine Hexerei.

Zwetschgendatschi mit Butterstreuseln

Zwetschgendatschi mit Butterstreuseln

Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem Zwetschgendatschi mit Butterstreuseln ankommt: Auf saftigen Hefeteig und buttrige, mürbe Streusel.

Zwetschgen-Streusel-Blechkuchen

Zwetschgen-Streusel-Blechkuchen

Das Rezept für den Zwetschgen-Streusel-Blechkuchen schmeckt wie von Oma gemacht und ist der Klassiker der herbstlichen Kaffeetafel.

Zwetschgenröster

Zwetschgenröster

Zwetschgenröster harmoniert sehr gut zu vielen Süßspeisen und ist mit diesem Rezept im Nu zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte