Zwetschgenmus

Fruchtig, saftig und leicht – so schmeckt das selbstgemachte Zwetschgenmus. Mit diesem Rezept verwöhnen Sie Ihren Gaumen.

Zwetschgenmus

Bewertung: Ø 4,3 (136 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwetschgen waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Diese zusammen mit Zucker, Zitronensaft und Zimtstangen in einen großen Topf geben.
  2. Die Zutaten bei mittlerer Hitze für 3 Stunden köcheln lassen und dabei öfter gut umrühren. Zum Schluss die Zimtstangen entfernen.
  3. Die Gläser kalt ausspülen und mit dem heißen Zwetschgenmus befüllen. Diese gut verschließen, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Zwetschgenmus eignet sich hervorragend als Brotaufstrich, aber auch zum Backen und Verfeinern von Süßspeisen. Kühl und dunkel gelagert hält es sich 6-8 Monate.

Ähnliche Rezepte

Schnelle Kirschmarmelade

Schnelle Kirschmarmelade

Im Sommer werden die knackigen, reifen Früchte geerntet. Dann heißt es: Ab damit ins Glas. Dabei kommt das Rezept für Kirschmarmelade wie gerufen.

Birnenkonfitüre

Birnenkonfitüre

Was macht man wenn man zu viele Birnen im Garten hat? Ganz einfach eine leckere Birnenkonfitüre - hier das Rezept.

Sauerkirschkonfitüre

Sauerkirschkonfitüre

Dieses Rezept für eine köstliche und süße Sauerkirschkonfitüre ist schnell und einfach zubereitet.

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Die Orangen geben dieser Erdbeer-Orangen-Marmelade den richtigen Grad Säure. Ein Rezept für fruchtigen Genuss.

Melonen-Konfitüre

Melonen-Konfitüre

Eine frisch-schmeckende Marmelade ergibt das Rezept für Melonen-Konfitüre. Passend für ein Frühstück im Freien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte