Pinch of Nom - so gut hat Abnehmen noch nie geschmeckt!

Der Rekord-Bestseller aus Großbritannien: Das Kochbuch Pinch of Nom hat sich nach nur vier Monaten bereits über 1 Mio. Mal verkauft.

Pinch of Nom - so gut hat Abnehmen noch nie geschmeckt! (Foto by: © ZS Verlag)

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten, 100 leckere Schlank-Rezepte
Format: 19,3 x 23,5 cm
Verlag: ZS Verlag GmbH
Auflage: 06. Dezember 2019
Sprache: Deutsch
Preis: € 19,99 (D) / € 20,60 (A)
ISBN: 978-3-96584-007-2

Das Erfolgsgeheimnis ist ein Abnehm-Konzept welches auf traditionellen, leckeren Gerichten basiert, deren Zutaten und Rezepte jedoch an eine schlanke Küche angepasst wurden. Was dieses Buch so besonders authentisch macht? Die beiden Autorinnen haben mit ihren Gerichten selbst erfolgreich abgenommen.

Die Grundlage des neuen Kochbuchs „Pinch of Nom“ (auf Deutsch in etwa „Eine Prise lecker“) ist der gleichnamige Foodblog der Engländerinnen Kate Allinson und Kay Featherstone.

Die beiden hatten selbst genug von einseitiger und fader Diätkost und so nutzen sie ihren Blog um das Thema ganz neu anzugehen. Die beiden Köchinnen entwickelten Rezepte über die man traditionelle und bodenständige Gerichte im Sinne einer schlanken Küche nachkochen kann. Dabei steht bei den beiden Geschmack und Schnelligkeit an erster Stelle, fast alle Gerichte können in 30 Minuten zubereitet werden.

Der überragende Erfolg des Foodblogs gab ihnen Recht und so haben sie nun 100 dieser Rezepte in ihrem ersten Kochbuch zusammengestellt. Bei den Gerichten überzeugt vor allem die Alltagstauglichkeit, denn die Rezepte klingen alles andere als nach Diät und Abnehmen, sondern vielmehr nach unseren Lieblingsgerichten. Durch die kalorienreduzierten Rezepte purzelten bei den beiden die Pfunde und ihre Fangemeinde wuchs auf inzwischen mehr als 1,5 Millionen.

Rezepte aus dem Buch:

Jetzt gibt es das erfolgreiche Kochbuch endlich auch in Deutschland!

Vor ihrer Karriere als erfolgreiche Foodblogger und Kochbuchautorinnen haben Kate Allinson und Kay Featherstone zusammen in der Nähe von Liverpool (England) ein Restaurant betrieben. Ihr erstes Kochbuch wurde zu einer Sensation, in nur vier Monaten wurden über 1 Mio Exemplare verkauft, damit ist es das schnellst verkaufte Sachbuch Großbritanniens. Kein Wunder also, dass die beiden im Dezember dort bereits ihr zweites Kochbuch veröffentlichen werden.

Der ZS Verlag gehört in den Bereichen Kochen und Gesundheit zu den führenden Verlagen Deutschlands. Am Puls der Zeit, mit größter Kompetenz werden Inhalte verlegt, die wichtig für das Leben der Leser sind. Die Autoren? Menschen, die zu ihrem Thema wirklich etwas zu sagen und zu schreiben haben. Erzählerisch, appetitmachend, haptische Erlebnisse sollen die Produkte sein. „jetzt leben!“ ist das Motto, unter dem die Produkte entwickelt und präsentiert werden.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Das könnte Sie auch interessieren

User Kommentare