Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Quicheteig

Bewertung: Ø 4,3 (11 Stimmen)
115 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

200 g Weizenmehl
100 g Butter, weich
6 EL Wasser
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Quicheteig zunächst das Mehl und das Salz in eine Schüssel sieben und die weiche Butter dazugeben. Nach und nach das Wasser hinzufügen und rühren (in einer Küchenmaschine mit Knethaken), bis ein schöner geschmeidiger, nicht zu klebriger Teig entsteht.
  2. Nun den Teig für ca. 1 Stunde (am besten im Kühlschrank) kalt stellen.
  3. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine, mit Butter eingefettete Quicheform legen, sodass an der Seite ein kleiner Rand entsteht. Mit der Gabel ein paar Löcher in den Boden pieken.
  4. Die Quiche nach Herzenslust befüllen und bei 180 °C (Umluft) für ca. 35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Gefüllt werden kann die Quiche zum Beispiel mit einer Masse aus angerösteten Speckwürfeln, Käse, Eier und Schlagsahne, welche mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt wird.

Ähnliche Rezepte

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Eine gesunde Gemüse Quiche bereiten wir mit diesem Rezept aus Vollkornmehl. Die pikante Torte schmeckt himmlisch.

Brokkoli-Lachs-Quiche

Brokkoli-Lachs-Quiche

Dieses Rezept ist genau das richtige für Quiche-Liebhaber! Im Gegensatz zur klassischen Quiche kommt hier Brokkoli und Lachs oben drauf! Sehr lecker!

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnentarte ist ein süßer Klassiker aus der französischen Küche und ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

Quiche lorraine

Quiche lorraine

Die beliebteste Quiche Frankreichs kommt ursprünglich aus Lothringen. Mit diesem Rezept gelingt jedem die leckere Quiche Lorraine kinderleicht!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte