Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist eine herzhafte Spezialität, die ihren Ursprung in Frankreich hat. Wie man sie zubereitet, zeigt das nachfolgende Rezept.

Quiche Lorraine

Bewertung: Ø 4,1 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier, mittlerer Größe
2 Stk Zwiebel, mittelgroß
150 g Speck
250 g Weizenmehl, Type 405
150 g Butter
150 g Sahne, süß
200 ml Milch
1 Prise Salz
150 g Käse, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Quiche Lorraine zuerst die Butter wird in einem Topf auf der Herdplatte zerlassen.
  2. Mehl und Salz werden gemischt. Anschließend gibt man die zerlassene Butter sowie die Eier hinzu. Erscheint der Teig zu zähe, fügt man wenige Esslöffel Milch hinzu.
  3. Der Teig muss gut vermengt werden, bevor er für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gestellt wird.
  4. In der Zwischenzeit schält man die Zwiebeln und schneidet sie in Würfel. Auch der Speck wird gewürfelt. Beides brät man in der Pfanne goldbraun an und nimmt die Pfanne von der Herdplatte. Speck und Zwiebeln müssen auskühlen, bevor sie weiter verarbeitet werden.
  5. Die restliche Milch, die Sahne und die Eier verquirlt man sorgfältig in einer zweiten Schüssel. Anschließend gibt man den Speck mit den Zwiebeln und den geriebenen Käse hinzu.
  6. Man fettet eine Springform ein und breitet den Teig in dieser aus. Dann wird die Sahne-Speck-Zwiebelmasse darauf verteilt.
  7. Letztlich wird die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius für eine halbe Stunde gebacken. Fertig ist sie, wenn die obere Schicht eine goldbraune Färbung angenommen hat.

Tipps zum Rezept

Zum Servieren wird die Quiche Lorraine wie eine Torte aufgeschnitten. Steht mehr Besuch ins Haus, kann die Quiche auf dem Blech zubereitet werden. Dazu verdoppelt man die Zutaten.

Eine Quiche Lorraine ist aus der französischen Küche gar nicht wegzudenken – übersetzt bedeutet der Name „Kuchen aus Lothringen“, woher das ursprüngliche Rezept auch stammt.

Ähnliche Rezepte

Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel

Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel

Für Gemüseliebhaber ist dieses Rezepte eine ganz besondere Variation. Die Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel schmeckt sowohl warm als auch kalt.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Eine gesunde Gemüse Quiche bereiten wir mit diesem Rezept aus Vollkornmehl. Die pikante Torte schmeckt himmlisch.

Quiche mit Rotkohl und Lauch

Quiche mit Rotkohl und Lauch

Diese würzige Quiche mit Rotkohl und Lauch wird mit Blätterteig zubereitet - ein tolles und einfaches Rezept.

Paprika-Käse-Quiche

Paprika-Käse-Quiche

Paprika-Käse-Quiche ist mal ganz ohne Fleisch im Rezept. Mit Blätterteig ist das schmackhafte Gericht flott gemacht.

Quicheteig

Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnentarte ist ein süßer Klassiker aus der französischen Küche und ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte