Blumenkohl-Quiche

Aus dem vielseitigen Gemüse bereitet man nach diesem Rezept eine saftige Blumenkohl-Quiche mit einem Hauch feiner Schärfe zu.

Blumenkohl-Quiche

Bewertung: Ø 4,3 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Belag

750 g Blumenkohl
1 TL Salz, fürs Kochwasser
2 Stk Frühlingszwiebeln
5 zw Petersilie
120 g Schinken, gekocht, dünn geschnitten
1 Prise Salz

Zutaten für den Quicheteig

130 g Magerquark
1 TL Salz
1 Stk Ei
5 EL Pflanzenöl
230 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Butter, für die Form
1 EL Mehl, fürs Ausrollen

Zutaten für die Sauce

200 g Saure Sahne
130 g Magerquark
3 Stk Eier
3 TL Meerrettich
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Belag den Blumenkohl aus den grünen festen Blättern schälen, in einzelne Röschen zerteilen und den weißen Strunk in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann den Blumenkohlröschen und Blumenkohlwürfel in einem großen Topf mit Salzwasser für ca. 5 Minuten kräftig kochen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen, die kleinen Wurzeln sowie die langen grünen Blätter entfernen, Frühlingszwiebeln der Länge nach halbieren, gründlich waschen und in schmale Ringe schneiden.
  4. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Stücke hacken.
  5. Für den Teig den Quark mit Salz, Öl und Ei gut verrühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen, die Hälfte unter den Teig rühren, die andere Hälfte unterkneten.
  6. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Quiche-Form (26 cm Durchmesser) mit der Butter befetten.
  7. Nun den Teig erst zu einer Kugel formen, eine Unterlage mit dem Mehl bestreuen, den Teig darauf zu einer runden Platte etwas größer als die Quiche-Form ausrollen, die vorbereitete Form damit auslegen und den überstehenden Teig als Rand nach innen einschlagen.
  8. Den Blumenkohl mit dem Schinken, den Frühlingszwiebeln sowie mit der Petersilie in einer Schüssel vermengen, mit etwas Salz würzen und diese Mischung auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
  9. Für die Sauce Quark mit saurer Sahne und den Eiern verquirlen, mit frisch geriebenem Meerrettich sowie Salz abschmecken und über dem Blumenkohlbelag verteilen.
  10. Die Blumenkohl-Quiche im vorgeheizten Backofen für ca. 45-50 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen, für 10-15 Minuten rasten lassen und anschließend servieren.

Ähnliche Rezepte

Schnelle Spinatquiche

Schnelle Spinatquiche

Ohne Back- und Ruhezeit ist das Rezept für die Schnelle Spinatquiche sehr schnell, denn den Mürbeteig und den Belag bekommen Sie recht einfach hin.

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

Quiche Lorraine mit Blätterteig

Quiche Lorraine mit Blätterteig

Saftig und deftig, lauwarm oder kalt. So eine Quiche Lorraine mit Blätterteig schmeckt einfach immer. En Rezept für alle oder besondere Tage.

Sauerkraut-Quiche

Sauerkraut-Quiche

Wer noch ein preiswertes, leckeres Rezept für kalte Tage sucht, der hat das ultimative Rezept für eine Sauerkraut-Quiche jetzt gefunden.

Quiche Grundrezept

Quiche Grundrezept

Mit diesem Quiche Grundrezept gelingt Ihnen ein schnelles Gericht. Sie werden von dem einfachen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte