Rohkostkugeln mit Kakao und Datteln

Diese leckeren Rohkostkugeln mit Kakao und Datteln benötigen nur 5 Zutaten. Das Rezept ist schnell und einfach.

Rohkostkugeln mit Kakao und Datteln

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

7 Stk Medjool-Datteln, entsteint
50 g Cashewkerne
2 TL Bio-Kakao (100% Kakaopulver)
2 TL Kokosraspel
1 Schuss Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Cashewnüsse sowie Kokosflocken in einen Mixer mit Mahlaufsatz geben und auf höchster Stufe mixen.
  2. Dann Kakaopulver, Datteln sowie Wasser hinzugeben, und das Ganze erneut mixen.
  3. Nun aus der Masse mithilfe eines Teelöffels Teig entnehmen und mit den Händen zu den fertigen Rohkostkugeln mit Kakao und Datteln formen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann die Kugeln im Anschluss in Kokosflocken oder Kakaopulver wälzen. Im Kühlschrank halten sie sich etwa eine Woche.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte