Saure Pfifferlinge

Zuviele Pilze im Wald gefunden, dann passt dieses Rezept saure Pfifferlinge perfekt. Sie schmecken wunderbar - pikant zur Brotzeit.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 kg Pfifferlinge
300 ml Essig
5 Stk Knoblauchzehe
2 EL Pfefferkörner
2 EL Salz
1 l Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Dann die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  2. Nun in einem Topf den Wein mit Essig, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfefferkörner auf mittlerer Stufe aufkochen.
  3. Inzwischen die Pfifferlinge putzen, halbieren, in den Sud legen und 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen. Zum Schluss die sauren Pfifferlinge in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Kühl und dunkel lagern.

Ähnliche Rezepte

Tagliatelle mit Pfifferlingen

Tagliatelle mit Pfifferlingen

Wirklich einfach zubereitet sind Tagliatelle mit einer sämigen Pfifferling-Sauce - perfekt für die Pilzsaison. Mit diesem Rezept gelingt das Festmahl.

Pfifferlinge mit Ei

Pfifferlinge mit Ei

Ein Gericht, welches in der Pilzezeit nicht fehlen darf - Pfifferlinge mit Ei. Das Rezept passt schon zum Brunch.

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Dieses Rezept für eine leckere Pfifferlingsuppe mit Sahne und Weißwein sollte man in der Pilzsaison unbedingt ausprobieren.

Knödel mit Pfifferlinge

Knödel mit Pfifferlinge

Das sollte man besonders in der Pilzsaison öfter essen, denn dieses Rezept - Knödel mit Pfifferlinge - ist ein Gedicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte