Pfifferlinge mit Ei

Ein Gericht, welches in der Pilzezeit nicht fehlen darf - Pfifferlinge mit Ei. Das Rezept passt schon zum Brunch.

Pfifferlinge mit Ei

Bewertung: Ø 4,6 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Pfifferlinge
6 Stk Eier
150 g Speckwürfel
1 EL Butter
1 Schuss Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pfifferlinge gut putzen und klein hacken. Dann die Speckwürfel in einer Pfanne anrösten, die Pfifferlinge dazugeben und 20 Minuten kräftig braten. Dabei etwas Butter hinzufügen und nach Geschmack salzen und pfeffern.
  2. In der Zwischenzeit die Eier in eine Schüssel schlagen, mit der Milch verrühren und zu dem Speck und den Pfifferlingen eingießen. Dann die Masse bei mittlerer Hitze unter rühren stocken lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilie garnieren und dazu Brot reichen.

Ähnliche Rezepte

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge passen zur Brotzeit und als Antipasti. Ein einfaches Rezept aus Omas Küche.

Pfifferlinge Gulasch

Pfifferlinge Gulasch

Das Rezept stammt ursprünglich aus der österreichischen Küche und schmeckt mit frischen Pfifferlingen wirklich lecker.

Knödel mit Pfifferlinge

Knödel mit Pfifferlinge

Das sollte man besonders in der Pilzsaison öfter essen, denn dieses Rezept - Knödel mit Pfifferlinge - ist ein Gedicht.

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Dieses Rezept für eine leckere Pfifferlingsuppe mit Sahne und Weißwein sollte man in der Pilzsaison unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte