Pfifferlinge in Sahnesauce

Die Pfifferlinge in Sahnesauce schmecken wunderbar zu Steaks oder zu Klößen. Ein feines und cremiges Rezept aus Omas Küche.


Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
250 ml Schlagsahne
750 g Pfifferlinge
150 ml Weißwein, trocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pilze trocken putzen und wenn nötig in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Nun die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pfifferlinge darin auf hoher Stufe von allen Seiten gut anbraten. Dann die Pfifferlinge herausnehmen und beiseite ­legen.
  3. Anschließend die Zwiebel in die Pfanne geben und darin andünsten. Danach die Pilze wieder zugeben.
  4. Nun mit dem Weißwein aufgießen, die Schlagsahne zugeben und aufkochen lassen.
  5. Zum Schluss die Pfifferlinge in Sahnesauce bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Pfifferlinge mit Ei

Pfifferlinge mit Ei

Ein Gericht, welches in der Pilzezeit nicht fehlen darf - Pfifferlinge mit Ei. Das Rezept passt schon zum Brunch.

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge passen zur Brotzeit und als Antipasti. Ein einfaches Rezept aus Omas Küche.

Pfifferlinge Gulasch

Pfifferlinge Gulasch

Das Rezept stammt ursprünglich aus der österreichischen Küche und schmeckt mit frischen Pfifferlingen wirklich lecker.

Knödel mit Pfifferlingen

Knödel mit Pfifferlingen

Knödel mit Pfifferlingen ist ein tolles Rezept, das man in der Pilzsaison öfter zubereiten sollte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte