Scharfe Brotchips mit Chili

Diese scharfen Brotchips mit Chili sind schnell und leicht gemacht. Das Rezept kann leicht aus übrig gebliebenem Baguette zubereitet werden.

Scharfe Brotchips mit Chili

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Baguette
1 Msp Chilipulver (oder je nach Bedarf)
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
8 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder einer Dauerbackmatte auslegen.
  2. Dann Öl, Salz, Pfeffer, Chili sowie Knoblauch in einer Tasse miteinander vermischen, das Baguette in dünne Scheiben schneiden, diese aufs Backblech legen und von beiden Seiten mit dem Würzöl bepinseln.
  3. Zum Schluss das Ganze für 5 Minuten auf mittlerer Höhe in den Ofen geben, dann die fertigen scharfen Brotchips mit Chili auskühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Die Brotchips lassen sich auch prima aus übrig gebliebenen Brot- oder Brötchenresten herstellen. Das Würzöl lässt sich auch aus anderen Gewürzen zubereiten.

Ähnliche Rezepte

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Spanische Churros

Spanische Churros

Das spanische Fettgebäck aus Brandteig ist mit Zimtzucker ein wahrer Genuss.

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Als köstliches Abendbrot oder leckeren Snack nach diesem Rezept zubereitet macht das Thunfischtoast mit Käse und Tomaten rundherum glücklich.

Schinkenröllchen

Schinkenröllchen

Ein einfacher Snack ist mit diesem Rezept für Schinkenröllchen kreiert. Diese machen auch auf jedem Buffet oder als Vorspeise eine gute Figur.

Kandierte Mandeln

Kandierte Mandeln

Ein toller Snack gelingt Ihnen mit dem Rezept für die kandierten Mandeln. Am besten probieren Sie es gleich aus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte