Scharfer Pak-Choi

Der scharfe Pak-Choi bringt Abwechslung in die heimische Küche. Ein köstliches und einfaches Beilagen-Rezept mit asiatischem Pfiff.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

170 g Shiitakepilze
2 Stk Chilischote, scharf
800 g Pak Choi
6 EL Sojasauce
4 EL Sesamöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Pak-Choi gut waschen, trocken tupfen und der Länge nach vierteln. Die Chilis waschen, Kerne und Trennwände entfernen, auch längs halbieren und in Streifen schneiden.
  2. Die Shiitakepilze in Scheiben schneiden. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Nun Pak-Choi bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Chiliringe und Shiitakepilze beigeben und kurz mitbraten.
  4. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und den scharfen Pak-Choi mit Sojasauce ablöschen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Phad Thai

Phad Thai

Phad Thai ist ein typisch thailändisches Gericht mit Nudeln, Gemüse, Garnelen und Gewürzen. Hier das Rezept für die gebratenen Thai-Nudeln.

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Dieses scharfe Rezept für Thai Grünes Curry mit Hähnchen ist einfach zubereitet und zaubert eine tolle Mahlzeit auf den Tisch.

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen passen sehr gut für ein vegetarisches Mittagessen. Ein einfaches und leckeres Rezept aus der Thai-Küche.

Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen

Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen

Das Rezept für den Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen kommt direkt aus der Thai-Küche. Er ist sehr schmackhaft und ein wenig spicy.

Brokkoli mit Tofu

Brokkoli mit Tofu

Der Brokkoli mit Tofu wird mit der köstlichen Marinade zu einem vegetarischen Highlight. Dieses Rezept passt für ein asiatisches Buffet.

Grüne Chilipaste

Grüne Chilipaste

Eine selbstgemachte, grüne Chilipaste schmeckt viel besser, als das Fertigprodukt aus dem Asia-Laden. Hier dazu das köstliche Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte