Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen

Das Rezept für den Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen kommt direkt aus der Thai-Küche. Er ist sehr schmackhaft und ein wenig spicy.

Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen

Bewertung: Ø 4,6 (10 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 EL Erdnüsse, gehackt

Zutaten für den Salat

150 g Glasnudeln (Wun Sen)
300 g Hackfleisch, vom Rind
2 EL Sesam- oder Erdnussöl
80 g Garnelen, klein, küchenfertig
3 Stk Frühlingszwiebeln
3 Stg Thai-Sellerie
1 Stk Karotte
8 Stk Kirschtomaten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für das Dressing

1 Stk Chilischote, gelb, klein
1 Stk Limette
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Palmzucker
5 EL Sojasauce
2 EL Fischsauce
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Glasnudeln in eine Schüssel legen, mit heißem Wasser übergießen und etwa 2-3 Minuten ziehen lassen. Danach in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen und ebenso in kleine Stücke schneiden. Die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  3. Dann die Knoblauchstücke sowie Chilistücke in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten, dann in eine große Schüssel geben und mit der Sojasauce, dem Palmzucker, der Fischsauce und dem Limettensaft verquirlen.
  4. Nun 1 Esslöffel Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren etwa 8-10 Minuten krümelig braten.
  5. Anschließend das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zum Dressing geben.
  6. Das restliche Sesamöl in der Pfanne erhitzen, die Garnelen etwa 2-3 Minuten darin scharf anbraten, ebenso mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls in die Schüssel mit dem Dressing geben.
  7. Die Tomaten waschen und vierteln, die Karotte schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln und den Thai-Sellerie putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  8. Die Glasnudeln mit einer Schere in Stücke schneiden und mit den Tomaten, den Karottenstreifen, den Frühlingszwiebeln sowie mit dem Thai-Sellerie zu den übrigen Zutaten in die Schüssel geben und alles gründlich vermischen.
  9. Zum Schluss den Thai Glasnudelsalat - Yam Woon Sen noch einmal abschmecken, mit den Erdnüssen bestreuen und entweder lauwarm oder kalt servieren.

Ähnliche Rezepte

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen passen sehr gut für ein vegetarisches Mittagessen. Ein einfaches und leckeres Rezept aus der Thai-Küche.

Phad Thai

Phad Thai

Phad Thai ist ein typisch thailändisches Gericht mit Nudeln, Gemüse, Garnelen und Gewürzen. Hier das Rezept für die gebratenen Thai-Nudeln.

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Dieses scharfe Rezept für Thai Grünes Curry mit Hähnchen ist einfach zubereitet und zaubert eine tolle Mahlzeit auf den Tisch.

Scharfer Pak-Choi

Scharfer Pak-Choi

Der scharfe Pak-Choi bringt Abwechslung in die heimische Küche. Ein köstliches und einfaches Beilagen-Rezept mit asiatischem Pfiff.

Grünes Tofu-Curry

Grünes Tofu-Curry

Das grüne Tofu-Curry auf vegetarische Art ist mit Gemüse, Seidentofu und Kokosmilch einfach und schnell zubereitet. Hier das Rezept.

Brokkoli mit Tofu

Brokkoli mit Tofu

Der Brokkoli mit Tofu wird mit der köstlichen Marinade zu einem vegetarischen Highlight. Dieses Rezept passt für ein asiatisches Buffet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte