Schneller Tintenfisch aus Japan

Tintenfisch mit einer köstlichen Sauce gelingt mit diesem Rezept für Tintenfisch aus Japan.

Schneller Tintenfisch aus Japan

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Tintenfische, ganz, ca. 25 cm
4 EL Öl
5 EL Sojasauce, japanische
4 EL Sake (od. Weißwein)
2 Stk Frühlinszwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tintenfische waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und eventuell vorhandenen knorpeligen Kiel im Körper entfernen (ist nicht bei allen Tintenfischarten).
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden und waschen.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Tintenfische im Ganzen von beiden Seiten für je 3-5 Minuten braten - dabei den Fisch immer wieder andrücken, da er sich durch die Hitze einrollt.
  4. Anschließend die Frühlingszwiebeln hinzugeben, kurz mitbraten, dann Sake und Sojasauce angießen, die Hitze reduzieren und die Sauce etwas einkochen lassen.
  5. Nun die Tintenfische in stäbchengerechte Stücke schneiden (Kopf mit dem Schnabel und den Augen entfernen), auf Tellern anrichten und die Sauce darübergießen.

Tipps zum Rezept

In einem separaten Schälchen Klebereis anbieten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte