Selbstgemachter scharfer Senf

Für alle, die es scharf und selbstgemacht mögen - dieses Rezept für selbstgemachten Senf kommt auf jeden Fall gut an!

Selbstgemachter scharfer Senf

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 30 Portionen

30 g Zucker
10 g Salz
200 ml Wasser
100 g Senfpulver
20 ml Rapsöl
10 ml Apfelessig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf 200 ml Wasser aufkochen, Zucker und Salz einstreuen und darin auflösen.
  2. Nun den Topf beiseite stellen und das Wasser auf 60 Grad abkühlen.
  3. Anschließend das Senfpulver langsam in den Topf mit Wasser einstreuen und mit dem Schneebesen gut verrühren.
  4. Zuletzt das Öl sowie den Essig in die Masse geben und weiter gut durchmischen.
  5. Den fertigen Senf an einen warmen Ort stellen, so kann er gut durchziehen. Nach 24 Stunden ist der selbstgemachte Senf fertig zum Genießen.

Tipps zum Rezept

Den Senf nach den 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, so hält er einige Tage.

Lorbeerblätter und Schwarze Pfefferkörner in die Senfmasse geben – peppt auf!

Ähnliche Rezepte

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce eignet sich hervorragend zu jedem Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte