Sojasahne

Sojasahne lässt sich sehr leicht selbst zubereiten. Das Rezept benötigt nur 3 Zutaten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Sojamilch
40 g Sonnenblumenöl
1 Msp Johannisbrotkernmehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Sojamilch gut schütteln und in einen Blender gießen.
  2. Dann Sonnenblumenöl sowie Johannisbrotkernmehl hinzufügen.
  3. Nun das Ganze circa 20 Sekunden aufmixen lassen und schon ist die Sojasahne fertig.

Tipps zum Rezept

Die Sojasahne kann nun direkt weiterverwendet oder in ein sauberes Glas abgefüllt werden. Sie ist im Kühlschrank etwa eine Woche lang haltbar.

Ähnliche Rezepte

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit dieser Zitronenglasur werden viele Plätzchen zum richtigen Genuss. Mit diesem schnellen und einfachen Rezept gelingt die Glasur.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen tolle Pfannkuchen ohne viel Aufwand.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

Ölteig Grundrezept

Ölteig Grundrezept

Dieser saftige Ölteig kann als Basis für viele Kuchen verwendet werden. Hier das einfache Rezept zum Nachbacken.

Reisnudeln kochen

Reisnudeln kochen

Reisnudeln sind eine beliebte Zutat vieler asiatischer Gerichte. Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung der Reisnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte