Suppeneinlage Rezepte

Suppeneinlage Rezepte

Eine Suppe wärmt Körper und Seele. Aus der ursprünglichen Basis haben sich zahlreiche Abwandlungen entwickelt und eine Suppe kann je nach Lust und Laune verfeinert werden.

Mit den folgenden Rezepten wird jede Suppe mit der passenden Suppeneinlage schmackhaft getoppt.

Rezepte weiter einschränken:

Deutschland (28), Einfache Rezepte (21), Billig - Preiswert (20), Grundrezepte (18), Omas Küche (17), Suppen (14), Grieß (9), schnelle Rezepte (8), Vorspeise (8), Hackfleisch (6), Vegetarisch (6), Fettarm (5), Leichte Rezepte (5), Bayern (5), Gesunde Rezepte (4), Beilage (4), Käse (4), Österreich (4), Pfannkuchen (4), Vegan (4)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Suppeneinlage Rezepte

Grießklößchen

Grießklößchen

6.947 Bewertungen

Diese köstlichen Grießklößchen eignen sich als tolle Suppeneinlage und schmecken locker und leicht. Hier das schnelle und einfache Rezept.

Eierstich

Eierstich

1.391 Bewertungen

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Grießklößchen ohne Ei

Grießklößchen ohne Ei

1.091 Bewertungen

Diese Grießklößchen ohne Ei machen sich sehr gut in einer klaren Gemüsesuppe. Das Rezept würzt sie mit Petersilie, was sie sehr hübsch aussehen lässt.

Eierstich aus dem Dampfgarer

Eierstich aus dem Dampfgarer

400 Bewertungen

Ganz einfach lässt sich Eierstich im Dampfgarer zubereiten. Für diesen Klassiker werden nur wenige Zutaten benötigt.

Mille Fanti

Mille Fanti

465 Bewertungen

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Markklößchen

Markklößchen

541 Bewertungen

Markklößchen werden aus Paniermehl oder altem Weißbrot und Knochenmark zubereitet und ist eine leckere Suppeneinlage.

Grießklößchen mit Weichweizengrieß

Grießklößchen mit Weichweizengrieß

250 Bewertungen

Die leckeren Grießklößchen mit Weichweizengrieß werden mit diesem einfachen Rezept zu einer wunderbaren Einlage für klare Suppen und Brühen.

Leberspätzlesuppe

Leberspätzlesuppe

89 Bewertungen

Leberspätzlesuppe ist ein traditionelles Rezept, mit dem das Essen schmeckt wie bei Oma.

Frittaten

Frittaten

121 Bewertungen

Köstliche Frittaten stammen von unseren Nachbarn, aus Österreich und ergeben eine wunderbare Einlage für Rinder- oder Gemüsebrühe.

Bayrische Kaspressknödel

Bayrische Kaspressknödel

106 Bewertungen

Kaspressknödel sind eigentlich eine Österreichische Spezialität, es gibt aber auch eine Bayrische Rezept-Variante.

Neueste Suppeneinlage Rezepte

Einfache Riebele

Einfache Riebele

14 Bewertungen

Mit dem Rezept für einfache Riebele gelingt eine preiswerte sowie schmackhafte Suppeneinlage.

Eierstich mit Sahne

Eierstich mit Sahne

17 Bewertungen

Als Einlage für Suppen oder Brühen wird der Eierstich von allen geschätzt. Der Eierstich mit Sahne schmeckt nach diesem Rezept besonders gut.

Eierstich selber machen

Eierstich selber machen

31 Bewertungen

Mit diesem Rezept kann Eierstich selbst zubereitet werden und schmeckt in einer frisch gekochten Suppe einfach herrlich.

Flädle mit Wachteleiern

Flädle mit Wachteleiern

5 Bewertungen

Diese Flädle werden mit Wachteleiern zubereitet und eignen sich perfekt als Suppeneinlage für jede klare Brühe.

Selbstgemachte Riebele

Selbstgemachte Riebele

61 Bewertungen

Der Teig für selbstgemachte Riebele braucht zwar etwas Ruhe- und Kühlzeit, aber davon abgesehen ist das Rezept schnell in die Tat umgesetzt.

alle Suppeneinlage Rezepte

Suppeneinlage mit Fleisch

Fleisch als Suppeneinlage muss klein und schnell zu garen sein. Beliebt sind Fleischklößchen, mit Fleisch gefüllte Maultaschen, Leberspätzle und ähnliche Kleinigkeiten. Kommen Fleischköstlichkeiten im Teig hinein, ist die Garzeit etwas länger. Ansonsten sollten die Häppchen erst am Siedepunkt der Suppe hinzugefügt werden. Schon nach mindestens fünf und höchstens 12 Minuten kann die Suppeneinlage im köstlichen Fond serviert werden. Frische Kräuter liefern Vitamine und gleichzeitig eine opulente sowie nahrhafte Optik.

Suppeneinlagen mit Fisch und Meeresfrüchten

Ein herkömmlicher Gemüsefond hat einen wunderbaren Eigengeschmack, jedoch keine spezielle Schärfe. Diese lässt sich leicht durch die Würze von Meeresfrüchten zufügen. Wichtig dabei ist das Schälen. Denn eine Suppe möchte gelöffelt, nicht gepult sein. Fisch als Suppeneinlage ist stets klein und somit schnell gar. Gerne dürfen die Fischwürfel im Teig ausgebacken oder erst unter zehn Minuten vor dem Ende der Garzeit mit der gewünschten süßen, scharfen oder klassischen Würze zugegeben werden. Besonders fein entwickelt sich der Geschmack einer Marinade. Dafür genügt das Marinieren höchstens 30 Minuten vor dem Einlegen.

Vegetarische und vegane Suppeneinlagen

Gemüse nimmt den Suppengeschmack gut an, wenn es vorher fein geschnitten oder gewürfelt und anschließend in seinem vorgesehenen Eigengewürz gewälzt wird. Ein Klassiker der vegetarischen Suppeneinlagen ist Eierstich. Dabei handelt es sich um eine gestockte Form von Eiermilch in beliebigen Formen. Wer vollkommen auf Tierprodukte verzichten möchte, kann ebenso gut aus Kartoffeln und Pilzen, Kräutern und Gemüsesorten Klößchen oder Würfel formen. Die Suppe selbst ist – in diesem Ratgeber – vegan. Allerdings hat sie bei der empfohlenen Zubereitung genügend Würze für jede Art kleiner, feiner und veganer Einlagen.