Eierstich aus dem Dampfgarer

Ganz einfach lässt sich Eierstich im Dampfgarer zubereiten. Für diesen Klassiker werden nur wenige Zutaten benötigt.

Eierstich aus dem Dampfgarer

Bewertung: Ø 4,6 (61 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 TL Butter zum Einfetten
3 Stk Eier
3 EL Milch
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Eierstich aus dem Dampfgarer die Eier aufschlagen und mit der Milch, Salz und Muskat verrühren.
  2. Nun den Dampfgarer mit Wasser vorbereiten und den ungelochten Gareinsatz mit etwas Butter einfetten, damit der Eierstich nicht anbäckt. Den Dampfgarer nicht höher als 75-80 °C schalten. Das Wasser soll nur leicht simmern.
  3. Nun die Eiermasse auf den Gareinsatz steichen und ca. 15-20 Minuten in den Dampfgarer geben.
  4. In gleichmäßige Stücke schneiden und als Suppeneinlage servieren.

Tipps zum Rezept

Eierstich ist optimal, wenn klare Suppen nach einer sättigenden Einlage schreien und Nudeln nicht so recht der Bringer sind. Gerade eine kräftige Hühnersuppe ist für einen Eierstich aus dem Dampfgarer wie geschaffen.

Ähnliche Rezepte

Reis aus dem Dampfgarer

Reis aus dem Dampfgarer

Anders als im Kochtopf kann man bei Reis im Dampfgarer wirklich nichts falsch machen. Hier das Rezept für perfekten Reis.

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Für ein tolles Geschmackserlebnis, welches zudem noch abwechslungsreich, mineral- und vitaminhaltig ist, sorgt das Rezept für Ratatouille aus dem Dampfgarer.

Semmelknödel aus dem Dampfgarer

Semmelknödel aus dem Dampfgarer

Der große Geschmacksvorteil beim Rezept für Semmelknödel aus dem Dampfgarer ist, dass kein Kochwasser die Knödel verwässert.

Gedämpfte Kartoffelknödel

Gedämpfte Kartoffelknödel

Dieses Rezept für gedämpfte Kartoffelknödel ist köstlich und originell zugleich und stellt eine tolle Beilage zu Fleischgerichten dar.

User Kommentare