Grießklößchen mit Weichweizengrieß

Die leckeren Grießklößchen mit Weichweizengrieß werden mit diesem einfachen Rezept zu einer wunderbaren Einlage für klare Suppen und Brühen.

Grießklößchen mit Weichweizengrieß

Bewertung: Ø 4,6 (513 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Vollmilch
100 g Weichweizengrieß
35 g Butter
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Msp Muskat, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst für die Grießklößchen mit Weichweizengrieß die Milch in einen Topf geben und die Butter, das Salz sowie etwas Muskat hinzufügen.
  2. Alles erhitzen und kurz aufkochen lassen. Nun den Grieß unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen.
  3. Sobald sich diese Masse zusammenzieht, den Topf an die Seite schieben und den Grießbrei 15 Minuten abkühlen lassen.
  4. Jetzt das Ei unter die Grießmasse heben und anschließend - am besten mit einem Esslöffel - 12 Nocken abstechen.
  5. Zuletzt Wasser mit etwas Salz in einem großen Topf zum Sieden bringen (nicht kochen!) und die Grießklößchen darin ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  6. Dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und zur Suppe geben.

Tipps zum Rezept

Weichweizengrieß verfügt über nicht so viel Klebereiweiß wie Hartweizengrieß und ist auch etwas cremiger. Wer befürchtet, dass die Klößchen beim Garen zerfallen, rührt einfach noch ein weiteres Ei unter die Grießmasse.

Für eine hübsche Optik und noch mehr Geschmack etwas feingehackte, glatte Petersilie oder etwas fein geriebenen Parmesan oder etwas Tomatenmark unter die Kloßmasse mischen.

Die Grießklößchen können auch direkt in der jeweiligen Brühe gegart werden. Allerdings besteht die Gefahr, dass sich dann kleinste Teile von der Klößchen lösen und die klare Brühe trüben.

Ähnliche Rezepte

Gelbe Grießsuppe

Gelbe Grießsuppe

Dieses Rezept von der gelben Grießsuppe klingt sehr bescheiden, doch sie schmeckt fantastisch gut.

Grießklößchen mit Käse

Grießklößchen mit Käse

Eine gelungene Variation sind die Grießklößchen mit Käse. Nach diesem Rezept sind sie eine leckere und sättigende Einlage für alle klare Suppen.

Grießkroketten

Grießkroketten

Die Grießkroketten passen sehr gut als Beilage zu Saftfleisch oder Ragout. Hier das feine Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Grießauflauf

Grießauflauf

Für alle Schleckermäuler passt das Rezept vom Grießauflauf und er wird bis auf den letzten Löffel verspeist.

Grießbrei mit Erdbeeren

Grießbrei mit Erdbeeren

Sehr fruchtig und ohne Zugabe von Zucker ist der Grießbrei mit Erdbeeren. Ein Rezept für ein süßes Betthupferl.

Himbeer-Grieß-Törtchen

Himbeer-Grieß-Törtchen

Dieses leckere Dessert-Rezept kann gut vorbereitet werden. Zudem schmecken diese Himbeer-Grieß-Törtchen einfach lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte