Bayerische Leberknödel

Als perfekte Suppeneinlage eignet sich unser Rezept für diese leckeren bayrischen Leberknödeln.

Bayerische Leberknödel

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Semmeln (=Brötchen), alt
200 ml Milch, lauwarm
280 g Rinderleber
1 Stk Zwiebel, groß
40 g Butter
2 Stk Eier, Größe M
0.5 Stk Zitronenschale
1 TL Majoran, gehackt
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
2 EL Paniermehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die bereits hart gewordenen Semmeln (=Brötchen vom Vortag) in kleine Würfel schneiden und in lauwarmer Milch einweichen, bis die Milch von den Semmelstücken aufgesogen wurde.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein hacken. Ein wenig von der Schale der BIO-Zitrone abreiben.
  3. Danach die fein durchgedrehte Leber, Eier, fein gehackte Zwiebelstücke, geriebene Zitronenschale, Butter und ein wenig Paniermehl mit den eingeweichten Semmelstückchen gut vermischen.
  4. Die Masse mit Majoran, ein wenig Muskat, sowie Salz und Pfeffer würzen und nochmals mit den Händen gut durchkneten. Falls die Masse zu weich ist, noch ein wenig Paniermehl hinzufügen.
  5. Aus der Semmelmasse, mit den Händen, kleine Knödel formen (ca. so groß wie eine Aprikose), und diese in der kochen Fleischbrühe (z.B. Rinderbrühe), für rund 15-20 Minuten, bei mittlerer Hitze, köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Die Leberknödelsuppe in Tellern anrichten und mit fein gehackten Schnittlauch garnieren.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Brätspätzlesuppe

Brätspätzlesuppe

Die bayrische Brätspätzlesuppe zeichnet sich durch ihre leckere Einlage aus Kalbsbrät aus.

Saure Zipfel

Saure Zipfel

Saure Zipfel oder auch Blaue Zipfel sind gegarte Bratwürste in einem Essigsud und kommen aus der fränkischen Küche.

Bayrische Pfannkuchensuppe

Bayrische Pfannkuchensuppe

In Bayern nennt man sie Pfannkuchensuppe, in anderen Gebieten kennt man sie auch als Frittatensuppe oder Flädlesuppe.

Kartoffelkäse

Kartoffelkäse

Das Rezept für Bayrischer Kartoffelkäse passt ideal zu frischem Brot aber auch als Beilage zu Fleischrezepten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte