Tomatenpaste

Die Tomatenpaste schmeckt köstlich auf einer frischen Scheibe Weißbrot. Das Rezept ist perfekt geeignet für die nächste Party.

Tomatenpaste

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

20 g Pinienkerne
15 g Oliven (schwarz, entsteint)
4 Stk Tomaten (getrocknet, in Öl eingelegt)
3 EL Öl (von den getrockneten Tomaten)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pinienkerne mithilfe eines Messers oder eines Zerkleinerers grob hacken und anschließend in eine Schüssel füllen.
  2. Dann die Oliven ebenfalls mit einem Messer grob hacken und gemeinsam mit den getrockneten Tomaten und dem Öl zu den Pinienkernen geben.
  3. Nun das Ganze mithilfe eines Pürierstabs für eine Minute zu einem groben Brei pürieren.

Tipps zum Rezept

Am besten schmeckt die Tomatenpaste, wenn man sie über Nacht im Kühlschrank stehen lässt.

Ähnliche Rezepte

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Polentanockerl

Polentanockerl

Vegan und glutenfrei zu vereinen bedarf nicht immer höchster Kochkunst. Hier ein Polentanockerl-Rezept als Vorspeise oder auch Suppeneinlage!

Mascarponedip mit Quark

Mascarponedip mit Quark

Eine Köstlichkeit die bei keinem kalten Buffet fehlen sollte. Das Rezept für den Mascarponedip mit Quark ist in 10 Minuten fertig.

Dolma

Dolma

Die gefüllten Weinblätter Dolma sind eine orientalische Spezialität und werden bei diesem Rezept mit Reis gefüllt.

Enten-Carpaccio

Enten-Carpaccio

Enten-Carpaccio ist eine raffinierte Variante der berühmten, italienischen Vorspeise. Hier das Rezept.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt für den Sommer. Das Rezept für den Eiersalat mit Tomaten finden Sie gleich hier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte