Überbackene Brote mit Ziegenkäse

Ziegenkäse ist ein intensiver Käse, der bei diesem Rezept auf ein mit Knoblauchöl bestrichenes Brot kommt und im Ofen überbacken wird. Einfach lecker.

Überbackene Brote mit Ziegenkäse

Bewertung: Ø 4,2 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Schb Brot
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
0.5 Stk Paprika
1 Stk Zwiebel, klein
2 Pk Ziegenkäse, jung
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Dann den Knoblauch pellen, in eine kleine Schüssel pressen, mit dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brote von beiden Seiten mit dem Öl bestreichen.
  3. Jetzt die Zwiebel pellen und hacken. Die Paprika waschen und in feine Stückchen schneiden. Die Zwiebel- und Paprika-Stückchen auf dem Brot verteilen. Den Ziegenkäse ebenfalls in Scheiben schneiden und darauflegen.
  4. Die überbackenen Brote mit Ziegenkäse im heißen Backofen für ca. 10 Minuten kross backen.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Stockbrotteig ohne Hefe

Stockbrotteig ohne Hefe

Einen Stockbrotteig ohne Hefe zu machen ist gar nicht so schwer - wir haben ein einfaches Rezept dazu.

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

Ein herzhaftes Zwiebelbrot passt hervorragend zu vielen Suppen oder zu verschiedenen Aufstrichen. Dieses Rezept zeigt wie es gelingt.

Dinkelbrot ohne Hefe

Dinkelbrot ohne Hefe

Mit diesem Rezept kann man gesundes Dinkelbrot ohne Hefe leicht selbst backen. So wird Brotbacken zum Kinderspiel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte