Vegane Aioli

Diese leckere Aioli eignet sich perfekt für leckere Sandwiches, zu veganen Würstchen oder Kartoffeln. Das Rezept ist vegan und zuckerfrei.

Vegane Aioli

Bewertung: Ø 4,8 (74 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

50 ml Sojamilch, alternativ andere Pflanzenmilch
150 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst Sojamilch und Öl zusammen in ein Gefäß geben, dann kurz (5 - 10 Sekunden) mit dem Pürierstab pürieren, bis eine Creme mit einer mayonnaiseartigen Konsistenz entsteht.
  2. Daraufhin das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun eine Knoblauchzehe schälen, den Knoblauch fein hacken, dann ein Messer nehmen mit der Messerfläche die Knoblauchstücke etwas Salz verreiben. Das Knoblauch-Salz Gemisch nun gut unterrühren und fertig ist die vegane Aioli.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank hält sich die vegane Aioli circa eine Woche lang. Wer möchte, kann auch Essig, Senf, Ahornsirup o. ä. hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das leckere Rezept Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte