Veganes Granolamüsli

Dieses vegane Granolamüsli benötigt nur 3 Zutaten. Das zuckerfreie Rezept kann beliebig variiert werden.

Veganes Granolamüsli

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Haferflocken
8 EL Sonnenblumenöl
180 ml Ahornsirup
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes Öl und Ahornsirup in eine Pfanne geben, auf mittlerer Stufe etwa 3 Minuten erhitzen und die Haferflocken für weitere 3 Minuten hinzugeben, dabei beides gut miteinander vermischen.
  2. Dann die Mischung auf ein mit einer Dauerbackmatte ausgelegtes Backbleich verteilen und bei 150 Grad 30-40 Minuten lang backen.
  3. Zum Schluss das vegane Granolamüsli auskühlen lassen und in ein verschließbares Glas umfüllen, damit es schön knackig und frisch bleibt.

Tipps zum Rezept

Das Müsli lässt sich wunderbar mit Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Kürbiskernen sowie mit sämtlichem Obst verfeinern. Als Milchalternative eignen sich wunderbar Hafer- und Sojamilch.

Ähnliche Rezepte

Knuspriges Beerenmüsli

Knuspriges Beerenmüsli

Bei diesem Rezept machen wir aus Haferflocken und Mandeln süße Crunchies. Mit frischen Beeren wird daraus ein Knuspriges Beerenmüsli.

Müslimix-selbstgemacht

Müslimix-selbstgemacht

Hier ein Rezept für einen selbstgemachten Müslimix, der als Grundlage für ein gesundes Frühstück verwendet werden kann.

Mango-Kokos-Müsli

Mango-Kokos-Müsli

Gesund und lecker ist dieses Mango-Kokos-Müsli. Das perfekte Rezept für einen guten Start in den Tag!

Obst-Müsli mit Quark

Obst-Müsli mit Quark

So startet der Tag gesund! Mit diesem Rezept erhalten Sie ein Frühstück aus Müsli, Quark, Apfel, Aprikosen und Melone.

Müsliriegel

Müsliriegel

Ein Müsliriegel ist nicht nur zum Frühstück eine Delikatesse, sondern eignet sich auch als gesunder Snack. Mit diesem Rezept gelingen die Müsliriegel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte