Zabaionecreme

Eine sehr schmackhafte Variation von der Zabaionecreme gelingt mit diesem Rezept, am besten schnell ausprobieren.

Zabaionecreme

Bewertung: Ø 3,0 (4 Stimmen)
150 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eigelb
2 EL Honig, flüssig
2 ml Marsala, trocken
100 g Schlagsahne
6 Stk Butterkekse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Eigelb in eine kleine Edelstahlschüssel füllen. Einen weiten, flachen Topf halb mit Wasser füllen, erhitzen aber nicht kochen lassen. Die Schüssel hineinstellen, das Eigelb mit einem Schneebesen verquirlen. Dabei den flüssigen Honig untermischen und den Marsala nach und nach einträufeln.
  2. Die Masse bei mäßiger Hitze, mit dem Mixstab zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Danach vom Herd nehmen und im kalten Wasserbad abkühlen lassen, dann die Sahne steif schlagen und unterziehen.
  3. Jetzt die Kekse zerbröseln, mit der Hälfte zwei breite Gläser ausstreuen. Die Hälfte der Creme darauf verteilen. Dann die übrigen Brösel daraufstreuen und darauf die restliche Creme füllen.
  4. Zum Schluss die Zabaionecreme mindestens 2 Stunden kühlen.

Tipps zum Rezept

Die Zabaionecreme noch mit Zitronenmelisse garnieren.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Vanilleeis, Sekt und Orangenlimonade. Alles zusammen wird weiß, wie Schnee.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Quarkknödel

Quarkknödel

Die süßen Quarkknödel schmecken mit Fruchtmus besonders gut. Ein tolles Rezept für alle, die es gerne süß mögen.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte