Abendbrei mit Zwieback und Banane

Dieser Abendbrei mit Zwieback und Banane ist eine leckere und sättigende Mahlzeit für Babys. Das Rezept eignet sich ab dem 7. Monat.

Abendbrei mit Zwieback und Banane

Bewertung: Ø 4,8 (106 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

150 ml Hafermilch (Haferdrink)
3 Stk Vollkornzwieback, zuckerfrei
0.5 Stk Bio-Banane, reif (mit braunen Punkten)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Hafermilch in ein Töpfchen geben und auf mittlerer Stufe erwärmen (Kochen ist nicht notwendig).
  2. In der Zwischenzeit den Zwieback in einem tiefen Teller zerbröseln und anschließend die warme Hafermilch darüber gießen, dann den Zwieback mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Zum Schluss die Banane schälen, ebenso mit einer Gabel zerdrücken, unterrühren und schon kann der fertige Abendbrei mit Zwieback und Banane körperwarm serviert werden.

Tipps zum Rezept

Der Brei lässt sich wunderbar mit Ceylon-Zimt und/oder Kardamom verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Baby-Gemüsebrei

Baby-Gemüsebrei

Von dem leckeren Baby-Gemüsebrei werden Ihre Kleinen begeistert sein. Verwöhnen Sie sie mit dem gesunden Rezept.

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Den ersten Banane-Apfelbrei werden Babys lieben. Denn das Rezept bringt mit der Banane Abwechslung und eine neue Süße ins Spiel.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Unser Apfel-Grießbrei ist der perfekte Nachmittagsbrei, der den Kleinsten schmeckt und sehr gesund ist. Das Rezept dafür ist einfach zuzubereiten.

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Eine tolle Kombination, denn im Zucchini-Süßkartoffelbrei bindet die Süßkartoffel die wasserhaltige Zucchini. Hier ist das Rezept dafür.

Dinkelgrießbrei

Dinkelgrießbrei

Einfach lecker schmeckt der Dinkelgrießbrei. Verwöhnen Sie Ihr Baby mit diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte