Einfacher Kürbisbrei

Ein Einfacher Kürbisbrei ist toll für alle Babys, die gerade erfahren, wie lecker Beikost sein kann. Das Rezept ist in wenigen Minuten zubereitet.

Einfacher Kürbisbrei

Bewertung: Ø 4,7 (491 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

120 g Bio-Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
20 g Schmelzflocken (Hafer)
220 ml Wasser
1 TL Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Im ersten Schritt das Kürbistück gründlich waschen und die Kerne und Fasern entfernen. Danach die Schale mit einem Sparschäler oder Messer entfernen.
  2. Das Kürbisfleisch mit einem Messer in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Anschließend in einen kleinen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten weich kochen.
  4. Dann vom Herd nehmen und die Schmelzflocken sowie das Öl hinzugeben.
  5. Nun das Gemüse mit einem Pürierstab zu einem feinen Kürbisbrei verarbeiten und vor dem Füttern lauwarm abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Geeignet für Babys ab 4. Monat.

Kürbis ist perfekt für den ersten Babybrei. Da er faserarm ist, vertragen ihn besonders Babys mit Verdauungsproblemen oder Bauchschmerzen besonders gut. Außerdem lieben Babys seinen süßen Geschmack.

Der Brei lässt sich auch in größeren Mengen auf Vorrat zubereiten. Nach dem Abkühlen in Eiswürfelbereiter füllen und in den Gefrierschrank stellen. Jeweils 2 Kürbisbrei-Würfel sind pro Mahlzeit ausreichend. Dafür im heißen Wasserbad erwärmen und einen kleinen Löffel Rapsöl untermischen.

Dieses Grundrezept kann durch einen halben, geschälten und geriebenen Apfel ergänzt werden.

Ähnliche Rezepte

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Den ersten Banane-Apfelbrei werden Babys lieben. Denn das Rezept bringt mit der Banane Abwechslung und eine neue Süße ins Spiel.

Baby-Gemüsebrei

Baby-Gemüsebrei

Von dem leckeren Baby-Gemüsebrei werden Ihre Kleinen begeistert sein. Verwöhnen Sie sie mit dem gesunden Rezept.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Unser Apfel-Grießbrei ist der perfekte Nachmittagsbrei, der den Kleinsten schmeckt und sehr gesund ist. Das Rezept dafür ist einfach zuzubereiten.

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Eine tolle Kombination, denn im Zucchini-Süßkartoffelbrei bindet die Süßkartoffel die wasserhaltige Zucchini. Hier ist das Rezept dafür.

Mildes Apfelmus für Babys

Mildes Apfelmus für Babys

Dieses Milde Apfelmus ist für Babys der ideale Beikost-Start. Das Rezept wird aus nur 3 einfachen Zutaten zubereitet und lässt sich auf Vorrat kochen.

Dinkelgrießbrei

Dinkelgrießbrei

Einfach lecker schmeckt der Dinkelgrießbrei. Verwöhnen Sie Ihr Baby mit diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte