Mildes Apfelmus für Babys

Dieses milde Apfelmus für Babys ist ideal für den Beikoststart ab 5 Monaten. Das Rezept benötigt nur 3 einfache Zutaten.

Mildes Apfelmus für Babys

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn einen kleinen Topf mit Wasser aufsetzen und diesen auf geringer bis mittlerer Hitze sanft zum Köcheln bringen.
  2. In der Zwischenzeit den Apfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und in Stückchen schneiden.
  3. Dann die Apfelstückchen für 3-5 Minuten in den Topf geben, anschließend vom Herd nehmen, Zimt unterrühren und mittels eines Pürierstabes gut mixen.
  4. Das fertige milde Apfelmus für Babys kann anschließend abgekühlt serviert werden.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann den Zimt natürlich auch zu Anfang weglassen. Er unterstützt jedoch die Verdauung und wirkt wärmend.

Ähnliche Rezepte

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Der Apfel-Grießbrei schmeckt wirklich lecker und gesund. Mit diesem schnellen Rezept verwöhnen Sie Ihre Kleinen.

Hirsebrei mit Banane

Hirsebrei mit Banane

Dieses Rezept für Hirsebrei mit Banane eignet sich nicht nur als Beikost für die Jüngsten der Familie, sondern für Groß und Klein.

Apfelmus

Apfelmus

Selbstgemachtes Apfelmus schmeckt einfach traumhaft. Ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Mit diesem köstlichen Banane-Apfelbrei verwöhnen Sie Ihre Kleinen. Hier ein schnelles und leichtes Rezept.

Puten-Gemüsebrei

Puten-Gemüsebrei

Ab dem 6. Monat ist der Puten-Gemüsebrei das richtige Rezept für Ihr Baby. Mit Fenchel und Kartoffeln enthält er viel Gutes fürs Kind.

Gemüsebrei

Gemüsebrei

Ab dem 5. Monat schmeckt Ihrem Kind der Gemüsebrei. Das Rezept mit Kohlrabi, Zucchini und Kartoffeln ist exakt auf seine Bedürfnisse abgestimmt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte