Bärlauchbutter

Ob als Brotaufstrich oder zum Verfeinern von Fleisch und Gemüse – eine Bärlauchbutter passt fast immer.

Bärlauchbutter

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

250 g Butter, weich bzw. zimmerwarm
70 g Bärlauch, frisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den frischen Bärlauch waschen, trocken schütteln, die Stile wegschneiden und die Blätter fein schneiden.
  2. Danach die warme Butter zusammen mit dem Bärlauch in den Mixer geben und bei niedriger Stufe, gut verrühren - mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitronensaft abschmecken.
  3. Damit die Butter wieder fester wird, diese für ein paar Minuten in den Kühlschrank legen.

Tipps zum Rezept

Natürlich kann man auch noch weitere, fein gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, usw.) zur Butter hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Bärlauch-Cremesuppe

Bärlauch-Cremesuppe

Die fein nach Knoblauch duftenden Blätter verleihen der Bärlauch-Cremesuppe den guten Geschmack. Ein Rezept, das Cremesuppen-Freude kennen sollten.

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto

Dieses leckere Bärlauchpesto schmeckt einfach prima zu Pasta. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses tolle Rezept. Der leckere Bärlauchaufstrich ist geschmacklich wirklich toll.

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Die Bärlauchnudeln mit buntem Salat bieten ein tolles, herzhaftes Nudelgericht. Das Rezept ist besonders im Frühling ein Gaumenschmaus.

Bärlauch-Gnocchi

Bärlauch-Gnocchi

Super schnell zubereitet und super lecker schmecken diese Gnocchi mit frischem Bärlauch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte