Bärlauch-Cremesuppe

Die fein nach Knoblauch duftenden Blätter verleihen der Bärlauch-Cremesuppe den guten Geschmack. Ein Rezept, das Cremesuppen-Freude kennen sollten.

Bärlauch-Cremesuppe

Bewertung: Ø 4,0 (41 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

75 g Kamut-Weizen, fein gemahlen
120 g Lauch
25 g Butter
1 l Gemüsebrühe
225 ml Weißwein
100 g Bärlauch
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Sahne
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Kamutmehl in einem trockenen Topf erhitzen, bis es leicht duftet. Dabei umrühren, es sollte aber nicht braun werden. Mehl aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.
  2. Lauch fein schneiden, waschen und in heißer Butter andünsten. Das Mehl mit 1/4 Liter Gemüsebrühe anrühren. Übrige Gemüsebrühe mit dem Wein zum Lauch geben und das Mehlgemisch in die Suppe gießen, umrühren und aufkochen lassen. Dann ca. 3 Minuten leise köcheln lassen.
  3. Einige Bärlauchblätter aufbewahren, den restlichen Bärlauch in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Muskat zur Suppe geben. Noch einmal aufkochen lassen, dann pürieren und mit Sahne verfeinern. Restlichen Bärlauch in feine Streifen schneiden und darüberstreuen.

Ähnliche Rezepte

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto

Dieses leckere Bärlauchpesto schmeckt einfach prima zu Pasta. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses tolle Rezept. Der leckere Bärlauchaufstrich ist geschmacklich wirklich toll.

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Die Bärlauchnudeln mit buntem Salat bieten ein tolles, herzhaftes Nudelgericht. Das Rezept ist besonders im Frühling ein Gaumenschmaus.

Bärlauch-Gnocchi

Bärlauch-Gnocchi

Super schnell zubereitet und super lecker schmecken diese Gnocchi mit frischem Bärlauch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte