Bärlauchsuppe

Frühling ist, wenn eine würzige Bärlauchsuppe auf den Tisch kommt. Sie sieht toll aus, schmeckt herrlich und das Rezept ist leicht nachzukochen.

Bärlauchsuppe

Bewertung: Ø 4,5 (252 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel
300 g Bärlauch
1 l Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Dann den Bärlauch verlesen, gründlich waschen und grob schneiden.
  3. Nun ein wenig Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 3-4 Minuten anschwitzen.
  4. Anschließend den Bärlauch dazugeben und 1-2 Minuten mitdünsten.
  5. Jetzt die Gemüsebrühe angießen und alles etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Den Topfinhalt mit einem Schneidstab fein pürieren und die Sahne untermixen.
  7. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und die Bärlauchsuppe heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Wer den Bärlauch selber sammeln möchte, sollte es in der Zeit März-Anfang Mai tun. Denn mit der Blüte ab Mitte Mai verliert er sein wunderbares Aroma. Bärlauch wächst in lichten Laubwäldern und an Bachläufen und breitet sich dort zu Teppichen aus.

Frischer Bärlauch ist reich an Vitamin C. Er liefert außerdem wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Eisen sowie sekundäre Pflanzenstoffe, ätherischen Öle und schwefelhaltigen Aminosäuren. Sie bringen zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkweisen mit sich, die Bärlauch so gesund machen.

Auch auf Wochenmärkten und Gemüseabteilungen wird er in grünen Bündeln angeboten. Wer Bärlauch häufiger für Suppen oder Pestos verwenden möchte, gibt ihn klein gehackt in Brühe oder Wasser und püriert ihn. Anschließend in Eiswürfelzubereiter oder andere kleine Behältnisse füllen und einfrieren.

Selbstgemachte Croûtons schmecken gut dazu. Dafür Weiß- oder Graubrot vom Vortag entrinden, klein würfeln und in etwas Butter oder Olivenöl knusprig braten. Dann leicht salzen und vor dem Servieren auf jede Suppe geben.

Ähnliche Rezepte

Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich

Dieser Bärlauchaufstrich ist schnell zubereitet und schmeckt absolut köstlich. Das Rezept dafür ist einfach und lässt sich auch super gut vorbereiten.

Bärlauchpesto ohne Käse

Bärlauchpesto ohne Käse

Schmeckt ein Bärlauchpesto ohne Käse? Und ob! Wir haben das ideale Rezept für ein schnelles, veganes und leckeres Pesto.

Schnelle Bärlauchsuppe

Schnelle Bärlauchsuppe

Während der recht kurzen Saison lässt sich diese Schnelle Bärlauchsuppe einfach zubereiten und das Rezept dafür ist so lecker wie unkompliziert.

Bärlauch-Cremesuppe

Bärlauch-Cremesuppe

Die Bärlauch-Cremesuppe verdankt dem zarten Frühlingsgewächs den guten Geschmack. Und natürlich diesem Rezept, das sie einfach köstlich macht.

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto

Dieses leckere Bärlauchpesto schmeckt einfach prima zu Pasta. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Schupfnudeln mit Bärlauch

Schupfnudeln mit Bärlauch

Die grasgrünen Schupfnudeln mit Bärlauch sehen toll aus und schmecken gut, solo oder als Beilage. Mit diesem Rezept sind sie ganz einfach gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte