Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Bratkartoffeln im Airfryer

Bewertung: Ø 4,6 (1.947 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, gut waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und für mindestens 30 Minuten in eine Schüssel mit Wasser einlegen.
  2. In der Zwischenzeit die Heißluftfritteuse auf 180 Grad vorheizen.
  3. Danach das Wasser abgießen, die Kartoffelscheiben abtropfen lassen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen. Danach mit dem Öl beträufeln und alles gut vermischen.
  4. Danach die Kartoffelscheiben in den Garkorb geben und für ca. 7 Minuten backen. Dann den Korb herausnehmen, die Kartoffeln kräftig durchschütteln und nochmal für ca. 8 Minuten goldbraun backen.
  5. Vor dem Servieren die Bratkartoffeln im Airfryer nach Belieben mit etwas Thymian und Oregano verfeinern und nach Bedarf mit etwas Salz nachwürzen.

Tipps zum Rezept

Sollten die Bratkartoffeln nach der angegebenen Zeit noch nicht knusprig genug sein, diese für weitere 3 Minuten frittieren und nochmal gut durchschütteln.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika aus dem Airfryer

Gefüllte Paprika aus dem Airfryer

Gefüllte Paprikaschoten aus dem Airfryer sind einfach, schnell und köstlich zubereitet und gelingen mit diesem Rezept selbst noch nach Feierabend.

Garnelen aus dem Airfryer

Garnelen aus dem Airfryer

Das Rezept für die Garnelen aus dem Airfryer ist schnell zubereitet, sie müssen nur ein Weilchen in einer würzigen Marinade baden, bevor es los geht.

Süße Bananen aus dem Airfryer

Süße Bananen aus dem Airfryer

Süße Bananen aus dem Airfryer sind ein wirklich einfaches Dessert, das mit diesem Rezept leicht gelingt und lecker schmeckt.

Brot aus der Heißluftfritteuse

Brot aus der Heißluftfritteuse

Selbstgebackenes schmeckt immer gut, so wie dieses wunderbare Brot aus der Heißluftfritteuse, das mit Sauerteig und vielen Gewürzen zubereitet wird.

User Kommentare

Andrea_Andrea

Diese Bratkartoffeln sind wirklich sehr einfach und schnell zubereitet-ich würde meinen Airfryer nie mehr hergeben!!

Auf Kommentar antworten