Pommes frites aus der Heißluftfritteuse

Gesund, lecker und einfach gelingen mit diesem Rezept Pommes frites aus der Heißluftfritteuse.

Pommes frites aus der Heißluftfritteuse

Bewertung: Ø 4,5 (552 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, mehligkochend
1 EL Öl, z.B. Sonnenblumenöl
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, in Scheiben und anschließend in gleichmäßige Stifte schneiden.
  2. Nun die Kartoffelstifte für 10 Minuten in eine Schüssel oder Becher mit kaltem Wasser legen.
  3. Danach das Wasser abschütten, frisches Wasser hinzugeben und erneut für 10 Minuten stehen lassen.
  4. Dann das Wasser abgießen, die Kartoffelstifte mit Küchenpapier trocknen, mit dem Öl vermengen und in der Heißluftfritteuse bei 190 Grad für ca. 10 Minuten knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren die Pommes frites aus der Heißluftfritteuse mit Salz bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte