Club-Sandwiches mit Tomaten und Mozzarella

Diese Club-Sandwiches mit Tomaten und Mozzarella sind ein Klassiker, welcher so lecker ist, dass er ebenso schnell gegessen wie zubereitet ist.

Club-Sandwiches mit Tomaten und Mozzarella

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Kugel Mozzarella
8 Schb Toastbrot
4 Schb Schinken, roh
1 Bund Basilikum
150 g Schmelzkäse
4 Stg Tomaten
3 EL Mayonnaise
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Ränder der Toastbrotscheiben abtrennen und vier der Scheiben mit Schmelzkäse bestreichen.
  2. Als Nächstes die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Hiernach den Salat waschen und gut trocken schütteln.
  4. Anschließend den Schinken zusammen mit dem Salat als auch den Tomaten in dünnen Lagen auf die Brotscheiben schichten.
  5. Im Nächsten Schritt den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und diesen auf die belegten Brotscheiben geben.
  6. Daraufhin das Basilikum waschen, trocknen, fein hacken und hiermit die belegten Brote würzen.
  7. Im Anschluss die übrigen vier Toastbrotscheiben mit der Mayonnaise bestreichen und diese mit der bestrichenen Seite nach unten auf die belegten Toasts setzen.
  8. Zuletzt die überstehenden Ränder abtrennen, die Club-Sandwiches mit Tomaten und Mozzarella in Dreiecke schneiden und servieren.

Ähnliche Rezepte

Schinkenrolle

Schinkenrolle

Die tolle Schinkenrolle darf auf keiner Party fehlen. Ihre Gäste werden einfach begeistert sein.

Kartoffelchips selbstgemacht

Kartoffelchips selbstgemacht

Das beliebteste Party- und Knabbergebäck sind Kartoffelchips – und diese selber zu machen ist kinderleicht.

Rumtopf

Rumtopf

Damit Sie den Rumtopf zu Weihnachten genießen können, muss er bereits im Sommer angesetzt werden. Probieren Sie dieses leichte Rezept.

Wraps mit Lachs

Wraps mit Lachs

Fein gefüllte Pfannkuchen passen prima auf Ihr Fingerfood-Buffet. Das Rezept für die köstlichen Wraps mit Lachs ist schnell zubereitet.

Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Im selbstgebackenen Hefeteig schmecken die Würstchen im Schlafrock besonders gut. Das Rezept sollte man schnellstens ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte