Croque Madame

Das Rezept für Croque Madame geht schnell und ist perfekt für den kleinen Hunger. Auch bei Kindern kommt es gut an.

Croque Madame

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Gruyere
8 Schb Landbrot
2 EL Butter
4 Schb Kochschinken

Zutaten für das Spiegelei

1 EL Butter
4 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Croque Madame den Backofen auf 90 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Nun den Käse reiben.
  3. Danach Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotscheiben darin portionsweise anrösten.
  4. Jetzt die angerösteten Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  5. Im nächsten Schritt vier der Brotscheiben mit Schinken belegen, alle Scheiben mit Käse bestreuen und dann für 5 Minuten backen.
  6. Währenddessen Butter in einer Pfanne zerlassen und 4 Spiegeleier darin ausbacken.
  7. Sodann die Brote aus dem Ofen nehmen und 1 Schinken sowie ein Käsebrot zusammenklappen. Diese auf Tellern anrichten und ein Spiegelei auf das Brot setzen.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Kräutern garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Financier

Financier

Die Financier-Form ähnelt jener eines Goldbarren, worauf der Name von diesem französischen Teegebäck mit Mandeln zurückzuführen ist.

Französisches Baguette

Französisches Baguette

Das französische Baguette gehört zu den berühmtesten Brotsorten weltweit. Mit wenigen Zutaten lässt es sich in der heimischen Küche herstellen.

Madeleines

Madeleines

Madeleines, die kleinen Kuchen aus Sandteig, sind Klassiker der französischen Küche. Natürlich gibt es auch hier viele unterschiedliche Rezepte.

Clafoutis aux cerises

Clafoutis aux cerises

Das Kirsch-Clafoutis ist schnell zubereitet und schmeckt heiß und kalt als Kuchen oder Dessert. Die fruchtige Süßspeise ist auch prima fürs Picknick g

Burgunderbraten

Burgunderbraten

Der köstliche Burgunderbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Gebratene Taube

Gebratene Taube

Schlaraffenlandähnlich fliegt die Gebratene Taube mit diesem Rezept direkt in den Mund. Allerdings ruht sie bis dahin auf einem würzigen Gemüsebett.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte