Moules marinières - Muscheln in Weißweinsauce

Moules marinières ist eine kulinarische Köstlichkeit aus Frankreich. Muscheln sind gesund und zählen zu den Delikatessen unter den Meeresfrüchten.

Moules marinières - Muscheln in Weißweinsauce

Bewertung: Ø 4,4 (100 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 kg Bouchot-Muschel
150 g Olivenöl für den Topf
2 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
0.5 l Weißwein, trocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Muscheln so frisch als möglich kaufen, ganz kurz in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen und danach sehr gut unter fließendem Wasser waschen und bürsten. Anhaftende Schnecken und Ablagerungen müssen abgekratzt werden.
  2. Danach wird das Olivenöl in einem Topf leicht erhitzt und darin werden die klein geschnittenen Zwiebel und die Knoblauchscheiben kurz angeschwitzt. Nun die Muscheln dazugeben, den Topf sofort zudecken und zwei Minuten dünsten lassen.
  3. Jetzt mit Weißwein ablöschen, Salz und Pfeffer dazugeben und noch weitere sechs Minuten fertig dünsten.
  4. Die Muscheln in einer Schale oder Teller anrichten und ein wenig mit fein gehackter Petersilie garnieren. Den Saft mit der restlichen fein gehackten Petersilie einkochen lassen und extra zu den Muscheln reichen.

Tipps zum Rezept

Zu den Moules marinières Weißbrot servieren und damit den Saft auftunken.

Bereits vor dem Kochen geöffnete Muscheln müssen entsorgt werden, da sie verdorben sein können. Das Gleiche gilt für Muscheln, die nach dem Kochen noch verschlossen sind.

Ähnliche Rezepte

Französisches Baguette

Französisches Baguette

Das französische Baguette gehört zu den berühmtesten Brotsorten weltweit. Mit wenigen Zutaten lässt es sich in der heimischen Küche herstellen.

Madeleines

Madeleines

Madeleines, die kleinen Kuchen aus Sandteig, sind Klassiker der französischen Küche. Natürlich gibt es auch hier viele unterschiedliche Rezepte.

Gebratene Taube

Gebratene Taube

Schlaraffenlandähnlich fliegt die Gebratene Taube mit diesem Rezept direkt in den Mund. Allerdings ruht sie bis dahin auf einem würzigen Gemüsebett.

Clafoutis aux cerises

Clafoutis aux cerises

Das Kirsch-Clafoutis ist schnell zubereitet und schmeckt heiß und kalt als Kuchen oder Dessert. Die fruchtige Süßspeise ist auch prima fürs Picknick g

Burgunderbraten

Burgunderbraten

Der köstliche Burgunderbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Crêpes

Crêpes

Die französischen Crêpes sind sowohl süß, als auch mit pikanter Füllung immer ein Genuss. Mit diesem Rezept ist der Crêpes-Teig schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte