Hachis Parmentier

Rinderhack und Kartoffeln sind die Grundzutaten von diesem leckeren Rezept für Hachis Parmentier aus Frankreich.

Hachis Parmentier

Bewertung: Ø 4,5 (256 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hackfleisch, vom Rind
1 EL Butter, für die Form
1 EL Kräuter der Provene
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
10 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
150 g Käse, geraspelt, je nach Geschmack

Zutaten für das Püree

1 kg Kartoffeln, mehlig
55 g Butter
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und für ca. 25 Minuten köcheln lassen bis diese gar sind.
  2. Anschließend die Kartoffeln abgießen und diese mit einem Kartoffelstamper oder mit einer Gabel fein zerdrücken.
  3. Dann die Butter sowie Milch einrühren und das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig dünsten, dann das Hackfleisch hinzufügen, für ca. 5 Minuten krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen.
  6. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter befetten.
  7. Nun die Hälfte vom Kartoffelbrei in der Auflaufform verteilen, dann das Hackfleisch sowie etwas Käse darüber schichten.
  8. Zum Schluss den restlichen Kartoffelbrei sowie den Käse darauf verteilen und Hachis Parmentier im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein grüner Salat sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Französisches Baguette

Französisches Baguette

Das französische Baguette gehört zu den berühmtesten Brotsorten weltweit. Mit wenigen Zutaten lässt es sich in der heimischen Küche herstellen.

Madeleines

Madeleines

Madeleines, die kleinen Kuchen aus Sandteig, sind Klassiker der französischen Küche. Natürlich gibt es auch hier viele unterschiedliche Rezepte.

Clafoutis aux cerises

Clafoutis aux cerises

Das Kirsch-Clafoutis ist schnell zubereitet und schmeckt heiß und kalt als Kuchen oder Dessert. Die fruchtige Süßspeise ist auch prima fürs Picknick g

Burgunderbraten

Burgunderbraten

Der köstliche Burgunderbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Gebratene Taube

Gebratene Taube

Schlaraffenlandähnlich fliegt die Gebratene Taube mit diesem Rezept direkt in den Mund. Allerdings ruht sie bis dahin auf einem würzigen Gemüsebett.

Crêpes

Crêpes

Die französischen Crêpes sind sowohl süß, als auch mit pikanter Füllung immer ein Genuss. Mit diesem Rezept ist der Crêpes-Teig schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte