Einfaches Chiagel

Dieses einfache Chiagel eignet sich wunderbar als Zusatz zu Müsli oder auch als Basiszutat für vegane Desserts. Das Rezept benötigt nur 3 Zutaten.

Einfaches Chiagel

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

3 EL Chiasamen
220 ml Reismilch
1 EL Agavendicksaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Chiasamen in eine kleine Schüssel geben und mit Reismilch übergießen.
  2. Dann das Ganze gut verrühren, Agavendicksaft hinzufügen und die Chiasamen für etwa 30 Minuten quellen lassen.
  3. Zum Schluss das einfache Chiagel erneut umrühren und weiterverwenden.

Tipps zum Rezept

Das Chiagel lässt sich beispielsweise mit zusätzlichem Kakao und Agavendicksaft zu einem leckere Schokopudding verarbeiten. Mit etwas Schwefelsalz statt Agavendicksaft ist es der perfekte Eiersatz.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffelpüree mit Zander

Süßkartoffelpüree mit Zander

Das Süßkartoffelpüree mit Zander ist ein unkompliziertes Rezept. Die Kombination aus gebratenem Fisch und würzigem Püree schmeckt super.

Confierter Skrei

Confierter Skrei

Confierter Skrei wird in reichlich Olivenöl gegart, was ihn besonders saftig und aromatisch macht. Ein tolles Rezept mit asiatischer Note.

Schokokugeln mit Chiasamen

Schokokugeln mit Chiasamen

Diese süßen Schokokugeln sind überraschenderweise völlig gesund. Das Rezept ist vegan, kommt ohne Zucker aus und besteht aus natürlichen Zutaten.

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Schweinefilet in Senfrahm

Schweinefilet in Senfrahm

Es ist so lecker, dieses Schweinefilet in Senfrahm. Das Rezept verwendet nur wenige Zutaten, die aber wunderbar miteinander harmonieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte