Schnelle Zucchinipfanne

Gesundes Essen muss aufwändig zubereitet werden? Von wegen! Dieses leckere Rezept kommt mit nur 5 Zutaten aus und lässt sich in 15 Minuten zubereiten.

Schnelle Zucchinipfanne

Bewertung: Ø 4,6 (16 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Zucchini, mittelgroß
200 g Kichererbsen, vorgekocht (Glas)
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
2 EL Sesam
2 Stg Petersilie
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Hefeflocken
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zucchini waschen und in circa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini auf hoher Stufe für ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten - gegebenfalls die Hitze reduzieren.
  3. Währenddessen die Kichererbsen in ein Sieb gießen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und würfeln oder pressen.
  4. Anschließend die Kichererbsen als auch den Knoblauch zur Zucchini in die Pfanne geben und nochmal 5 Minuten mit braten.
  5. Zum Schluss Sesam, Cayennepfeffer, Hefeflocken, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut verrühren.
  6. Zum Schluss die schnelle Zucchinipfanne auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zucchinipfanne kann auch mit weißen Bohnen, Sonnenblumenkernen oder anderem Gemüse zubereitet werden. Hier lassen sich Reste prima verwerten.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffelpüree mit Zander

Süßkartoffelpüree mit Zander

Das Süßkartoffelpüree mit Zander ist ein unkompliziertes Rezept. Die Kombination aus gebratenem Fisch und würzigem Püree schmeckt super.

Schokokugeln mit Chiasamen

Schokokugeln mit Chiasamen

Diese süßen Schokokugeln sind überraschenderweise völlig gesund. Das Rezept ist vegan, kommt ohne Zucker aus und besteht aus natürlichen Zutaten.

Confierter Skrei

Confierter Skrei

Confierter Skrei wird in reichlich Olivenöl gegart, was ihn besonders saftig und aromatisch macht. Ein tolles Rezept mit asiatischer Note.

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Schweinefilet in Senfrahm

Schweinefilet in Senfrahm

Es ist so lecker, dieses Schweinefilet in Senfrahm. Das Rezept verwendet nur wenige Zutaten, die aber wunderbar miteinander harmonieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte