Erdnusskipferl

Mit Zimtduft und Erdnussbuttergeschmack katapultieren diese Erdnusskipferl in den 7. Kekshimmel. Das Rezept ist ein MUSS!

Erdnusskipferl

Bewertung: Ø 4,2 (24 Stimmen)

Zutaten für 80 Portionen

150 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
200 g Maismehl
75 g Maisstärke
200 g Zucker
1 Stk Ei
200 g Butter, weich
1 TL Zimtpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Erdnüsse fein mahlen und in einer Rührschüssel zusammen mit Mehl, der Stärke und 100 g Zucker vermischen. Das Ei und die Butter in kleinen Stückchen zugeben. Danach alles mit dem Rührgerät verkneten und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Nachdem der Teig geviertelt wurde, jedes Stück zu einer ca. 22 cm langen Rolle formen und 2 Stunden kalt stellen.
  3. Nun jede Teigrolle in 20 Stücke schneiden und daraus Kipferl formen. Bleche mit Backpapier auslegen und die Plätzchen daraufgeben. Bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 10-12 Minuten backen.
  4. In einer Mischung aus 100 g Zucker und 1 TL Zimt die Erdnusskipferl wälzen. Dafür sollten diese gut ausgekühlt sein, damit sie nicht zerfallen. Gut verschlossen aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Erdnusssuppe

Erdnusssuppe

Dieses Rezept stammt aus den Südstaaten der USA, wo diese Erdnusssuppe ein Klassiker ist. Sie ist cremig, würzig und steckt voller Geschmack.

Selbstgemachte Erdnuss Creme

Selbstgemachte Erdnuss Creme

Mit diesem Rezept lässt sich eine Selbstgemachte Erdnuss Creme einfach herstellen. Die Basis ist cremig und pur, die Variante cremig mit Biss.

Erdnuss-Cookies mit Schokotröpfchen

Erdnuss-Cookies mit Schokotröpfchen

Die sehen ja zum Anbeißen aus. Dieses Rezept muss jeder Fan von knusprigen Erdnuss-Cookies mit Schokotröpfchen unbedingt einmal ausprobieren.

Einfache Erdnusscreme

Einfache Erdnusscreme

Wer den Geschmack liebt, streicht sich diese Einfache Erdnusscreme gern aufs Brot. Ein schönes Rezept für ein selbstgemachtes Frühstücks-Extra.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte