Erster Brei

Erster Brei soll süß sein. Und flüssig, damit die Umstellung von der Milch auf Brei erfolgreich ist. Das einfache Rezept setzt dabei auf süße Möhren.

Erster Brei

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Möhren, süß
2 TL Rapsöl
250 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren schälen und waschen. Dabei jede Möhre probiere und bittere Exemplare aussortieren.
  2. Danach die Möhren in Scheiben schneiden. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Möhrenscheiben und das Öl hinzufügen und in etwa 15-20 Minuten weich köcheln.
  3. Nun die Möhren im Kochwasser mit einem Schneidstab sehr fein zu einem flüssigen Brei pürieren. Sollte der Brei zu dick geraten sein, noch etwas abgekochtes Wasser hinzufügen.

Tipps zum Rezept

Geeignet für Babys ab 4. Monat.

Die gefrorenen Brei-Würfel wegen eventueller Keime auf jeden Fall bis zum Kochen erhitzen und mit etwas Öl vermischen. Eingefrorener Brei ist etwa 2 Monate haltbar, im Kühlschrank nur 1 Tag.

Ähnliche Rezepte

Dinkelgrießbrei

Dinkelgrießbrei

Einfach lecker schmeckt der Dinkelgrießbrei. Verwöhnen Sie Ihr Baby mit diesem einfachen Rezept.

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Mit diesem köstlichen Banane-Apfelbrei verwöhnen Sie Ihre Kleinen. Hier ein schnelles und leichtes Rezept.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Der Apfel-Grießbrei schmeckt wirklich lecker und gesund. Mit diesem schnellen Rezept verwöhnen Sie Ihre Kleinen.

Hirsebrei mit Banane

Hirsebrei mit Banane

Dieses Rezept für Hirsebrei mit Banane eignet sich nicht nur als Beikost für die Jüngsten der Familie, sondern für Groß und Klein.

Kartoffel-Fleisch-Brei

Kartoffel-Fleisch-Brei

Ein gesunder Fleischbrei für das Baby ist mit diesem Rezept schnell gemacht. Kartoffel-Fleisch-Brei schmeckt auch Ihrem Kind.

Puten-Gemüsebrei

Puten-Gemüsebrei

Ab dem 6. Monat ist der Puten-Gemüsebrei das richtige Rezept für Ihr Baby. Mit Fenchel und Kartoffeln enthält er viel Gutes fürs Kind.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte