Feine Brotsuppe mit Kräutern

Ein altes Rezept etwas verfeinert. Die Feine Brotsuppe mit Kräutern schmeckt köstlich und ist schnell gemacht.

Feine Brotsuppe mit Kräutern

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kräuter, gemischt
1 Stk Knoblauchzehe, klein
180 g Brot/Brötchen, altbacken
500 ml Gemüsebrühe, Instant
130 ml Weißwein, trocken
300 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Msp Muskat
120 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kräuter (Basilikum/Petersilie/Kerbel) waschen, verlesen und grob zerkleinern, etwas zurücklegen zum Garnieren. Den Knoblauch abziehen, dann das Brot in grobe Würfel schneiden.
  2. Danach die Gemüsebrühe mit dem Brot in einem Topf zum Kochen bringen, Weißwein sowie Milch zugießen, die Kräuter zufügen und den Knoblauch gleich hineinpressen.
  3. Anschließend alles mit dem Stabmixer fein pürieren, durch die vielen Kräuter wird die Suppe sehr sämig. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (nach Geschmack) würzen. Falls nötig noch etwas Flüssigkeit zugeben.
  4. Zum Schluss die Sahne halbsteif schlagen und unter die Feine Brotsuppe mit Kräutern heben.

Tipps zum Rezept

Die Feine Brotsuppe mit Kräutern schmeckt am besten wenn sie ganz heiß gegessen wird. Dabei die Suppe noch mit ein paar Brotwürfeln als Suppeneinlage servieren.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte