Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Das Rezept für Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen schmeckt Jung und Alt - ganz besonders gut zur kalten Jahreszeit!

Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Bewertung: Ø 4,5 (973 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Möhren
1.5 kg Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
20 g Butter
500 ml Gemüsebrühe
1 Bch Sahne, süß
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz
3 cm Staudensellerie
1 cm Ingwer
4 Stk Wiener Würste
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren und die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Den Sellerie waschen und klein schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und klein raspeln.
  2. Die Butter in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Gemüsebrühe dazugießen.
  3. Die Brühe etwa 5 Minuten kochen lassen, dann die Kartoffeln, den Sellerie und die Möhren in den Topf geben.
  4. Alles für weitere 5 Minuten kochen und anschließend mit dem Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun die Kartoffelsuppe etwa 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Würstchen in Scheiben schneiden.
  6. Danach vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab mehr oder weniger fein und nicht zu lange pürieren. Die Sahne kurz untermixen, die Würstchen hineingeben und die Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen für weitere 5 Minuten ziehen lassen.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Mit mehlig kochenden Kartoffeln wird diese Suppe besonders cremig. Sie verfügen über einen hohen Stärkegehalt, zerfallen beim Kochen und geben der Suppe eine schöne Bindung.

Bacon statt Butter gibt der Suppe einen tollen Geschmack. Dafür den Speck würfelig schneiden, im Topf bei mittlerer Hitze auslassen und anschließend die Zwiebeln darin anschwitzen.

Beim Pürieren kann es passieren, dass sich die Konsitenz kleisterähnlich verändert. Das liegt an der hohen Geschwindigkeit, mit der die Zellen der Kartoffeln zerkleinert werden. Wer sicher gehen will, dass das nicht passiert, zerdrückt Kartoffeln und Gemüse mit einem Kartoffelstampfer.

Sofern keine Kinder mitessen, einen Teil der Brühe durch einen trockenen Weißwein ersetzen. Er bringt Säure an die Suppe und macht sie noch delikater.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti, die italienische Suppeneinlage, ist eine schöne Abwechslung zur Suppennudel. Das Rezept bereitet sie aus Ei, Parmesan und Salz zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte