Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Spargelcremesuppe

Bewertung: Ø 4,4 (130 Stimmen)
60 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

1.5 l Wasser
1 TL Zucker
40 g Butter
40 g Mehl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
500 g Spargel, weiß
1 Schuss Weißwein
1 Stk Eigelb
4 EL Sahne, sauer
20 g Butter zum Abschmecken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spargelcremesuppe den weißen Spargel waschen und vom Kopf beginnend gründlich schälen, dabei die holzigen Enden abschneiden.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen und die Spargelschalen gemeinsam mit den Spargelenden für 15 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Spargel in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  4. Den nun fertigen Spargelsud durch ein Sieb abseihen und die ausgekochten Spargelreste entsorgen.
  5. Den Sud mit dem Zucker und dem Salz würzen, die vorbereiteten Spargelstücke hinzufügen und diese 20 Minuten lang weich kochen. Anschließend die Spargelstücke herausfangen und beiseite stellen.
  6. Nun die Butter bei niedriger Temperatur erhitzen und das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen, bis eine helle Mehlschwitze entsteht.
  7. Nun Schöpferweise einen Liter des Spargelsudes dazugießen und die Suppe 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
  8. Anschließend den Weißwein hinzufügen, die Suppe noch einmal kurz aufkochen lassen und den Topf vom Herd ziehen.
  9. Das Eigelb mit der Sahne vermengen und anschließend in die Suppe rühren, um diese zu binden. Damit das Eigelb nicht gerinnt, darf die Flüssigkeit nicht mehr kochen.
  10. Zum Schluss die restlichen 20 Gramm Butter sowie die weichgekochten Spargelstücke zur Suppe geben und diese noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Kräutern, wie Schnittlauch, Petersilie oder Kresse, kann eine würzig aromatische Note geschaffen werden.

Für einen pikanteren Geschmack kann die Spargelcremsuppe mit Schinkenwürfel verfeinert werden.

Wer möchte, kann den Weißwein auch durch Zitronensaft ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Brennnesselsuppe

Brennnesselsuppe

Eine Brennnesselsuppe ist sehr gesund und schmeckt köstlich. Ein ideales Rezept, um die Natur in die Küche zu holen.

Italienische Zwiebelsuppe

Italienische Zwiebelsuppe

Crosses Weißbrot mit Käse überbacken krönt die Italienische Zwiebelsuppe. Ein Rezept zum Weinen gut.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Hühnertopf mit Nudeln

Hühnertopf mit Nudeln

Ein beliebter Eintopf für kalte Tage ist das Rezept für Hühnereintopf mit Nudeln. Es braucht ein bißchen Zeit, ist aber jede Minute wert.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

Graupensuppe

Graupensuppe

Graupensuppe ist ein deutscher Klassiker. Bei diesem einfachen Rezept wird die sättigende und wohlschmeckende Suppe mit Gemüse zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte