Feurige One Pot Pasta à la Bella Italia

Liebhaber der italienischen Küche kommen mit diesem Rezept voll auf ihre Kosten. Die feurige One Pot Pasta à la Bella Italia ist schnell zubereitet.

Feurige One Pot Pasta à la Bella Italia

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
500 g Penne
3 EL Olivenöl
4 EL Basilikumblätter
350 g Cherry-Tomaten (klein)
100 g Parmesan (Bio-Qualität)
1 l Tomatensaft
1 TL Salz
3 TL Chiliflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Knoblauchzehe schälen, pressen oder fein würfeln und in einem großen Topf im heißen Olivenöl ca. 3 Minuten glasig dünsten.
  2. In der Zwischenzeit die Cherry-Tomaten waschen, in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den Chiliflocken zugeben und ca. 1 Minute dünsten.
  3. Im Anschluss mit dem Tomatensaft auffüllen, mit Deckel aufkochen lassen, die Penne und das Salz zugeben, umrühren und ca. 10 Minuten – bei gelegentlichem Umrühren - köcheln lassen.
  4. Währenddessen die Basilikumblätter abspülen und etwas kleiner schneiden. Den Parmesan grob raspeln, nach der Kochzeit der Nudeln zusammen mit dem Basilikum zugeben und nochmals nach persönlichem Gusto abschmecken.
  5. Die Feurige One Pot Pasta à la Bella Italia zuletzt auf vier Teller verteilen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die benötigte Salzmenge richtet sich nach der Stärke der Gemüsebrühe.

Ähnliche Rezepte

One Pot Pasta für Käse-Liebhaber

One Pot Pasta für Käse-Liebhaber

Wer sich ein schnelles, unkompliziertes Rezept für den Feierabend wünscht, liegt mit dieser One Pot Pasta für Käse-Liebhaber goldrichtig.

User Kommentare