One Pot Pasta mit Lachs

Das raffinierte Rezept für One Pot Pasta mit Lachs gelingt in wenigen Minuten perfekt und eignet sich auch für die Bewirtung von Gästen sehr gut.

One Pot Pasta mit Lachs

Bewertung: Ø 4,6 (93 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Lachsfilet, ohne Haut
500 g Kirschtomaten
2 Stk Zwiebeln, klein
2 Stk Knoblauchzehen, klein
50 g Tomaten, getrocknet, in Öl
350 g Spaghetti
700 ml Gemüsebrühe
250 ml Schlagsahne
2 zw Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn den Lachs unter fließend kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.
  3. Die Tomaten waschen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Dann die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen, etwas abtropfen lassen und in kleine Stücke zerteilen.
  4. Jetzt den Lachs, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel, die frischen und getrockneten Tomaten in einen großen Topf geben.
  5. Die Brühe sowie die Sahne dazugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Topfinhalt erhitzen und 1 Minute aufkochen lassen.
  6. Nun die Nudeln hinzufügen und alles ca. 12 Minuten offen und bei mäßiger Hitze köcheln lassen und währenddessen die One Pot Pasta mit Lachs ab und zu umrühren.
  7. In der Zwischenzeit das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden.
  8. Die Pasta auf vorgewärmte Teller füllen, mit den Basilikumstreifen bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Wild- oder Zuchtlachs? Zuchtlachs ist meist fetter als Wildlachs und daher oft aromatischer und saftiger. Abgesehen davon kann aufgrund des begrenzten Wildlachs-Bestands mit gutem Gewissen Zuchtlachs verwendet werden, der das ganze Jahr über in gleichbleibender Qualität erhältlich ist.

Sollte während des Garens Flüssigkeit fehlen, einfach noch etwas Sahne oder Brühe dazugießen.

Angeblich kommt kein Italiener auf die Idee, zu Pastagerichten mit Fisch auch Käse zu verwenden. Wir finden, das ist Geschmackssache und streuen daher vor dem Servieren frisch geriebenen Parmesan darüber.

Für dieses Rezept wird kein ganzes Glas eingelegter, getrockneter Tomaten benötigt. Aber sobald sie verbraucht sind, lässt sich mit dem übrig gebliebenen, würzigen Öl ein wunderbares Salatdressing herstellen.

Ähnliche Rezepte

One-Pot Kartoffelauflauf

One-Pot Kartoffelauflauf

So einfach und ohne viel Getue lässt sich dieser leckere One-Pot Kartoffelauflauf zubereiten. Ein Rezept, das nicht viel Arbeit macht.

One Pot Pasta mit Garnelen

One Pot Pasta mit Garnelen

Bei diesem Rezept für eine One Pot Pasta mit Garnelen kommen die Krustentiere mit Gemüse zusammen und sorgen so für schnellen Genuss.

Vegane One Pot Asia-Pasta

Vegane One Pot Asia-Pasta

Einfacher geht es nicht - Unser Rezept für leckere vegane One Pot Asia-Pasta mit viel Gemüse und Kokosmilch

Nudeleintopf mit Gemüse

Nudeleintopf mit Gemüse

Dieser leckere Nudeleintopf ist voller Gemüse und Vitamine. Auch kalt macht sich das Gericht gut als Nudelsalat.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte