Schnelle One Pot-Pasta

Wer sich ein schnelles und leckeres Rezept wünscht, welches in einem Topf zubereitet wird, liegt mit dieser köstlichen One Pot-Pasta goldrichtig.

Schnelle One Pot-Pasta

Bewertung: Ø 4,7 (9.403 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zwiebel (rot)
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Orangensaft
2 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
200 g Nudeln (z. B. Penne)
400 g Pizzatomaten (Dose)
2 EL Basilikumblätter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beide Zutaten fein würfeln.
  2. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin in ca. 3 Minuten glasig dünsten.
  3. Den Zucker zugeben, ca. 1 Minute karamellisieren lassen und mit den Pizzatomaten ablöschen. Anschließend mit dem Orangensaft auffüllen und aufkochen lassen.
  4. Die Nudeln zusammen mit dem Salz und dem Pfeffer dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 8 bis 10 Minuten - je nach Nudelart - leise köcheln lassen. Die Pasta zwischendurch mehrfach umrühren.
  5. In der Zwischenzeit das Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  6. Die fertige Schnelle One Pot-Pasta nochmals abschmecken, das Basilikum untermischen und servieren.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Für diese Pasta eignen sich alle Nudelsorten, die eine raue Oberfläche haben. Sie nehmen die übrigen Zutaten besser auf und erhalten dadurch mehr Geschmack.

Wenn sonnengereifte, süße Tomaten im Angebot sind, können sie Dosentomaten ersetzen. Dafür an der runden Seite über Kreuz einritzen, in kochendem Wasser 1-2 Minuten blanchieren und kalt abschrecken. Die Haut abziehen, den Fruchtansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Frisch geriebener Parmesan gibt der Pasta noch mehr Geschmack. Für mehr Biss sorgen zusätzlich Pinienkerne, die in einer beschichteten Pfanne - ohne Zugabe von Fett - 1-2 Minuten geröstet werden.

Getränketipp

Einfach zubereitet und trotzdem lecker. Als Begleitung passt ein einfaches Getränk, wie ein Glas Bier, ein leichter Rotwein oder einfach ein Mineralwasser.

Der passende Wein ist auch immer eine Sache der eigenen Vorliebe. Die Empfehlung lautet deshalb hier, entweder einen frischen, portugiesischen Rosado, einen tanninarmen Rotwein (Pinot Noir) oder einen leichten Weißwein (Sauvignon Blanc, Grüner Veltliner) zu wählen.

Ähnliche Rezepte

One-Pot Kartoffelauflauf

One-Pot Kartoffelauflauf

So einfach und ohne viel Getue lässt sich dieser leckere One-Pot Kartoffelauflauf zubereiten. Ein Rezept, das nicht viel Arbeit macht.

One Pot Pasta mit Lachs

One Pot Pasta mit Lachs

Das raffinierte Rezept für One Pot Pasta mit Lachs gelingt in wenigen Minuten perfekt und eignet sich auch für die Bewirtung von Gästen sehr gut.

One Pot Pasta mit Garnelen

One Pot Pasta mit Garnelen

Bei diesem Rezept für eine One Pot Pasta mit Garnelen kommen die Krustentiere mit Gemüse zusammen und sorgen so für schnellen Genuss.

One Pot Pasta mit Spinat

One Pot Pasta mit Spinat

Einfach und schnell gemacht ist diese leckere One Pot Pasta mit Spinat. Das Rezept ist prima dafür geeignet, auch nach Feierabend gut zu essen.

Vegane One Pot Asia-Pasta

Vegane One Pot Asia-Pasta

Einfacher geht es nicht - Unser Rezept für leckere vegane One Pot Asia-Pasta mit viel Gemüse und Kokosmilch

User Kommentare