One Pot Pasta für Käse-Liebhaber

Wer sich ein schnelles, unkompliziertes Rezept für den Feierabend wünscht, liegt mit dieser One Pot Pasta für Käse-Liebhaber goldrichtig.

One Pot Pasta für Käse-Liebhaber

Bewertung: Ø 4,6 (165 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Maccheroni
3 Stk Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
1 l Vollmilch
200 ml Schlagsahne
300 g Bergkäse, in Scheiben
1 TL Salz
2 Msp Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Den Bergkäse eventuell von der Rinde befreien. Dann erst in dünne Streifen, danach in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einem mittelgroßen, hohen Topf (Ø etwa 26-28 cm) erhitzen und Frühlingszwiebeln darin etwa 3 Minuten dünsten.
  4. Anschließend die Maccheroni mit der Vollmilch, der Schlagsahne und dem Salz dazugeben und vermischen.
  5. Den Topfinhalt unter Rühren zum Kochen bringen, 1 Minute aufkochen und anschließend etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei alle 2 Minuten gründlich umrühren.

  6. Nach Beendigung der Garzeit die Käsewürfelchen hineingeben und unter Rühren schmelzen lassen.
  7. Die One Pot Pasta für Käse-Liebhaber zuletzt mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Wichtig ist, eine Pastasorte zu verwenden, die eine Garzeit von 8-11 Minuten hat. Besonders dünne Nudeln sind also nicht geeignet, aber kurze Sorten sind meist gelingsicher.

Für 500 g Nudeln werden in der Regel 1,1 l Flüssigkeit benötigt. Deshalb von der hier angegebenen Milchmenge zunächst ein wenig zurückbehalten. Es ist besser nachzugießen, als von Anfang an zu viel Flüssigkeit zu verwenden.

Ebenfalls wichtig ist das Umrühren. Nur so ist gewährleistet, dass alle Zutaten gleichmäßig garen und nichts am Topfboden kleben bleibt.

Wer zusätzlich Gemüse in seine One Pot Pasta geben möchte, brät es am besten zuerst im selben Topf und in etwas Olivenöl an, nimmt es dann heraus und mischt es zuletzt unter die fertige Pasta. So wird der Topf nicht zu voll und die Nudeln haben ausreichend Platz zum Garen.

Ähnliche Rezepte

One-Pot Kartoffelauflauf

One-Pot Kartoffelauflauf

So einfach und ohne viel Getue lässt sich dieser leckere One-Pot Kartoffelauflauf zubereiten. Ein Rezept, das nicht viel Arbeit macht.

One Pot Pasta mit Lachs

One Pot Pasta mit Lachs

Das raffinierte Rezept für One Pot Pasta mit Lachs gelingt in wenigen Minuten perfekt und eignet sich auch für die Bewirtung von Gästen sehr gut.

One Pot Pasta mit Garnelen

One Pot Pasta mit Garnelen

Bei diesem Rezept für eine One Pot Pasta mit Garnelen kommen die Krustentiere mit Gemüse zusammen und sorgen so für schnellen Genuss.

One Pot Pasta mit Spinat

One Pot Pasta mit Spinat

Einfach und schnell gemacht ist diese leckere One Pot Pasta mit Spinat. Das Rezept ist prima dafür geeignet, auch nach Feierabend gut zu essen.

Vegane One Pot Asia-Pasta

Vegane One Pot Asia-Pasta

Einfacher geht es nicht - Unser Rezept für leckere vegane One Pot Asia-Pasta mit viel Gemüse und Kokosmilch

User Kommentare