Gebratene Entenbrust

Dieses exotische Rezept für eine knusprig gebratene Entenbrust ist ideal, um den Gaumen zu verwöhnen.

Gebratene Entenbrust

Bewertung: Ø 4,2 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Entenbrustfilet, küchenfertig
3 EL Öl
3 EL Honig
2 Stk Limetten
0.5 TL Salz
2 Prise Pfeffer
1 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade der gebratenen Entenbrust zuerst die Limetten mit einer Presse auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Dann den Honig und den Senf hinzugeben sowie mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Nun den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  3. Danach die küchenfertige Entenbrust waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit einem scharfen Messer ein ca. 0.5cm tiefes Rautenmuster in die Oberfläche einschneiden und die Entenbrust mit der Marinade bestreichen.
  4. Nun das Fleisch in einer Pfanne mit heißem Öl, zuerst auf der Hautseite dann wenden, knusprig, anbraten, dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform geben und noch einmal mit der Marinade bestreichen.
  5. Abschließend die Auflaufform mit der Entenbrust für 15-20 Minuten in den Ofen geben.
  6. Danach das Fleisch in der geschlossenen Auflaufform außerhalb des Ofens für weitere 5 Minuten ruhen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Entenbrust tranchieren (=aufschneiden) und mit frischem Salat und einer Kirschsauce servieren. Auch Süßkartoffeln schmecken sehr gut dazu.

Ähnliche Rezepte

Gänsebrust aus der Pfanne

Gänsebrust aus der Pfanne

Für unglaublich leckeren Genuss sorgt das einfache Rezept für Gänsebrust aus der Pfanne. Dabei sorgen Feigen für ein besonderes Aroma.

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Gänsebrust sous-vide

Gänsebrust sous-vide

Das Rezept für die Gänsebrust sous-vide parfümiert das Fleisch mit weihnachtlichen Aromen. Das Ergebnis ist zart, saftig und absolut köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte