Gedörrte Bananenstreifen

Eine leckere Alternative zu Gummibärchen. Nicht nur für Kinder eine süße Nascherei oder ein gesunder Snack für Zwischendurch.

Gedörrte Bananenstreifen

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Die Bananen schälen und in dünne Streifen oder Scheiben schneiden. Dafür die Banane der Länge nach in 3-5 mm dicke Streifen zerteilen. Für die Variante der Scheiben das Fruchtfleisch in ca. 3-4 mm breite Scheiben schneiden.
  2. Das Dörrgerät nun für die gedörrten Bananenstreifen vorbereiten. Dafür die Dörrbleche mit Dörrfolie auslegen und die Temperatur auf maximal 42 Grad Celsius einstellen.
  3. Die Bananenstreifen - oder Scheiben auf die Dörrbleche verteilen und für mindestens 10 Stunden trocknen lassen.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann man die Bananen auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen bei 70 Grad Umluft für rund 5-6 Stunden dörren. Dabei sollte man alle 30-45 Minuten einmal die Backofentür kurz öffnen, damit der Wasserdampf entweichen kann. Oder man klemmt einfach einen Holzkochlöffel in die Ofentür.

Die Bananenstreifen eignen sich hervorragend für die Rohkost Zimtrollen.

Ähnliche Rezepte

Bananenshake

Bananenshake

Der leckere Bananenshake ist sehr vielseitig. Als Snack für zwischendurch eignet er sich genauso, wie als köstliches Dessert. Ein tolles Rezept.

Bananen-Karamell-Traum

Bananen-Karamell-Traum

Das köstliche Rezept eignet sich ideal als krönender Abschluss eines Menüs für Gäste. Der cremige Bananen-Karamell-Traum schmeckt auch Kindern gut.

Veganes Bananendessert

Veganes Bananendessert

Dieses Dessertrezept lässt sich in sagenhaften 3 Minuten mit nur 3 Zutaten zubereiten. Es schmeckt lecker, frisch und ist zugleich gesund.

Kokos-Sahne-Banane

Kokos-Sahne-Banane

Ohne viel Aufwand gelingt nach diesem Rezept die köstliche Kokos-Sahne-Banane. Dafür ist immer noch Zeit.

Bananenkugeln mit Erdnuss

Bananenkugeln mit Erdnuss

Diese leckeren und zugleich gesunden Bananenkugeln sind eine rohköstliche Süßigkeit. Dabei kommt das Rezept mit wenigen Zutaten aus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte